Affirmationen, Beispiele nach Louise Hay

- Mit Affirmationen von Louise Hay das Leben verbessern
- Wie sich positive Affirmationen zur Lebensverbesserung auswirken
- Aufbau und Ziel von Affirmationen
- Bewertung der Methode der Affirmationen


vorher gehender Artikel: Gefühle beeinflussen und ändern

Die bekannte Buchautorin Louise Hay hat sich durch ihre Affirmationen einen Namen gemacht. Früher las ich begeistert Bücher von Louise Hay und bewunderte ihre Arbeit sehr. Sie setzte sich unter anderem für Hilfesuchende und Obdachlose in ihrem Umfeld ein. Es ist positiv und lobenswert, wenn Menschen für Notleidende ein Herz haben. Denn es gibt so viel Not, Angst, Leid und Elend in dieser Welt.

So sollten wir für jeden Menschen froh sein, der sich für die Schwachen einsetzt und dabei so viel Positives ausstrahlt, wie Louise Hay.

Was bewirken Affirmationen, wie wirken sie sich auf unser Leben aus? Zu welchem Ziel führen sie uns? Sehen wir uns Louise Hays Methode der positiven Affirmationen einmal genauer an.

Affirmationen, Form und Zweck

Affirmationen sind normalerweise in Ich- Form geschrieben und in der Gegenwart. Man spricht Sätze, die oft nicht die aktuelle Realität widerspiegeln, sondern eine Gewünschte. Es sind Formeln. Diese sollen eine suggerierende, die Gegenwart und Zukunft wunschgemäß steuernde Wirkung erzielen.

Affirmationen: Zauberformeln

Die postiven Affirmationen werden wie Mantras immer wieder wiederholt und in das Unterbewusste tief eingeprägt werden. Wie eine Art Zauberformeln, die uns ein besseres Leben und einen besseren Planeten herbeizaubern sollen.

Louise Hay und viele andere Menschen berichten begeistert davon und schwärmen von guten Ergebnissen.

Gewiss ist gegen positive Gedanken grundsätzlich nichts einzuwenden. Es ist erfolgversprechender und gesünder, positiv zu denken als negativ. Wenn wir uns jedoch durch Affirmationen versuchen, eine Realität bewusst selbst zu erschaffen, die unseren Wünschen entspricht, so steckt dahinter eine Form von Magie. Diese Magie ist viel weniger harmlos als die meisten Menschen ahnen. Es ist kein Weg des Lichts, wie oft irrtümlich geglaubt wird. Es ist in Wahrheit ein Weg der Finsternis, der immer tiefer in die Finsternis führt.

Das Verinnerlichen von Affirmationen führt zu stolzem und die Selbstliebe betonenden Gedanken. Wenn wir ehrlich sind, geht es uns Menschen nicht so sehr um die Hilfe der Armen und Schwachen. Es geht uns zunächst einmal darum, uns selbst ein angenehmeres Leben zu bereiten. Wir wollen unsere eigenen seelischen Löcher stopfen. Damit sich das ganze gut anhört, verpacken wir dieses Ansinnen in möglichst edel klingende Motive und Ziele.

Siehe dazu auch das unstillbare Verlangen in unserer Seele.

Affirmationen bewirken den Fokus auf die eigenen Wünsche

So kreiste auch ich mit den Affirmationen von Louise Hay fast täglich um mich selbst. Ich ahnte nicht, dass ich mich damit immer weiter von dem entfernte, was meiner Seele schließlich echten und dauerhaften Frieden bringen sollte.

In Wahrheit spiegeln uns Affirmationen eine Schöpfermacht vor, die wir nicht haben. Auch werden die meisten der Affirmationen, wie sie z.B. von Louise Hay veröffentlicht wurden, nie Realität. Denn wir Menschen sind Gottes Geschöpfe und vollkommen von seiner Gnade und Güte abhängig. Ohne Gottes Geduld und Gnade mit uns könnten wir keinen Atemzug tun.

Zudem sind wir Menschen alle Sünder: Wir sagen oft nicht die Wahrheit, wir zürnen, wir sind ungeduldig, wir machen uns Sorgen um vieles und kaum jemand wagt dabei einen Gedanken an Gott, den Schöpfer. Sehr viele Menschen denken in dieser Zeit fast nur noch an sich selbst, an das was ihnen jetzt wichtig, ist, was sie erreichen wollen. Nicht jedoch an den Willen Gottes. Solange wir uns selbst Mut zusprechen mit Affirmationen und dabei Gott aus unserem Leben ausblenden, wird unsere Getrenntheit von Gott gefördert! Wir entfernen uns damit immer weiter von ihm.

Als ich dies Anfang 2010 erkannte, hörte ich sofort auf, Affirmationen von Louise Hay und anderen Autoren zu verwenden als Hilfe für das alltäglich Leben. Statt dessen konzentrierte ich mich auf das tägliche Studium des Wortes Gottes.

Es ist das Beste, was einem Menschen geschehen kann, dass er seine Sünde (Ignoranz Gottes, die eigene Bosheit, die Harzherzigkeit, die Lügen, die Verlorenheit) erkennen kann. Ein Mensch, der durch Gottes Gnade die Erkenntnis seiner Sündernatur erreicht, kommt in die Lage, mit Gebet, Busse und Lebensumkehr die Neugeburt aus Gottes Geist zu erlangen.

Denn so [sehr] hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verlorengeht, sondern ewiges Leben hat. Joh 3,16.

Die Befreiung von unserer Sündenschuld wurde uns durch Gott ermöglicht, indem er seinen Sohn Jesus Christus in diese Welt sandte. Der Herr Jesus ließ sich kreuzigen für unsere Sünde. Er tat dies freiwillig und obwohl er der einzige war, der je ohne Schuld und Sünde lebte. Er tat viele Zeichen und Wunder, die ihn als Gott auswiesen (z.B. der Lauf über das Wasser, Heilung eines Blindgeborenen), lehrte uns den Weg in das Reich Gottes und ist schließlich auferstanden, 3 Tage nach seinem Tod. Jesus Christus ist der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater als nur durch ihn! (Joh 14,6)

Daher können wir durch selbststärkende Affirmationen keinen Trost und kein gutes Gewissen vor Gott bekommen. Sondern dies ist nur möglich, indem wir uns mit seinem Wort beschäftigen und herausfinden, was Gottes Sohn Jesus Christus für uns Menschen vollbracht hat. Wer an Jesus Christus glaubt, Ihm seine Sünden bekennt, der hat ewiges Leben. So ein Mensch wird von neuem geboren, aus Gottes Kraft und erlebt ein völlig neues Leben.

Sobald du mit Gott, durch Jesus Christus direkt in Verbindung kommst, wirst du nicht mehr auf positive Affirmationen zurückgreifen oder gar auf Methoden, die uns in Gefahr bringen mit der Geisterwelt, mit den Mächten der Finsternis in Berührung zu kommen. Davor warnt uns Gottes Wort eindringlich, denn Gott weiß um die Gefahren. Aus Barmherzigkeit und Güte, aus Liebe zu uns, möchte er uns davor schützen. Affirmationen von Louise Hay und anderen bringen uns in Gefahr, von dunklen Mächten der Geisterwelt verführt zu werden. Denn der Teufel verkleidet sich gerne in lichtvolle Gewänder, um uns Menschen zu verführen, um uns zu blenden und uns damit von Gottes Liebe fern zu halten. Um Gottes Liebe zu erfahren, müssen wir uns Jesus Christus zuwenden und unser Leben ganz ihm verschreiben.

Daher raten wir dir, keine Affirmationen von Loise Hay anzuwenden, sondern statt dessen den lebendigen Gott zu suchen, mit ganzer Kraft, durch Gebet und vorallem, indem du dich täglich mit dem Wort Gottes, beginnend mit den Evangelien, worin Jesu Christi Leben beschrieben ist befasst.

Wenn du Gott von Herzen suchst, so wirst du fündig werden, Denn jeder, der bittet, empfängt; und wer sucht, der findet; und wer anklopft, dem wird aufgetan. Lukas 11,10

Redaktion LFV



Wie ich ein Kind Gottes wurde, das in den Himmel kommt:
unsichtbare welt video
Die Bibel im Gesamtüberblick (20 Min.)
Eine Zusammenfassung der Bibel

bibel zusammenfassung gesamtüberblick
Lesetipps:

Eine Anleitung zum freien Beten
Affirmationen von Louise Hay, ein Weg die Göttlichkeit in uns zu erfahren?
Gibt es Aliens? Wie können wir die lieben von den bösen Engeln unterscheiden?
Erfahrungen mit dem Üben von Selbstliebe
Über Louise Hay, Autorin für Affirmationen
Ich lieb dich so: Was sie dazu verführt
Weise Sprüche
Wie ist Gott?
Bibel Zitate mit Erläuterung, Teil 1
Ohne Affirmationen lernen, geduldiger zu werden.
Bist du sicher?

Affirmationen, louise hay
lernen fühlen verstehen neuste artikel bist du sicher Affirmationen, louise hay lernen fühlen verstehen lernen fühlen verstehen video-tipp Weltgeschichte Video Affirmationen, louise hay

Blumen Fotogallerie

Gott in uns

eigene Realität selbst gestalten

Sind alle Engel liebe Wesen?

Bewusstseinssprung, wie und wann?

Glück

Wie wir den heiligen Geist bekommen können

Wie ich die Liebe Gottes erkannte

Ich lieb dich

Ich lieb dich so

Affirmationen Geld

Selbstliebe lernen, viele Übungen

Trennung und Leid, Hilfe bei Liebeskummer

Liebeskummer wegen unerwiderter Liebe

Warum fremd gehen?

Fremd gehen in der Beziehung

Warum erleben wir soviele Katastrophen auf der Erde?

Liebesbeziehung, was sicher zur Trennung und zu Leid führt

Bist du sicher?

lernen fuehlen verstehen

Warum wir Bibeln gratis versenden

Webseiten durchsuchen: