Islam und Christentum im Vergleich: Gemeinsamkeiten

Islam und Christentum im Vergleich Gemeinsamkeiten Vergleich von Islam mit dem Christentum
Islam und Christentum im Vergleich Gemeinsamkeiten Was haben Islam und Christentum gemeinsam?

Christentum und Islam im Vergleich

Vergleichen wir Christentum und Islam miteinander und gehen dabei auf deren Glaubensgrundlagen, die Bibel und den Koran (die Hadithen, die Tafshir) genauer ein, so finden wir sowohl Gemeinsamkeiten als auch Unterschiede. In diesem Artikel sehen wir uns an, was es für Gemeinsamkeiten zwischen Islam und Christentum gibt.
Sehen/Hören Sie für mehr Hintergrundwissen im Vergleich von Christentum und Islam auch den Vortrag des Islamexperten Michael Kotsch:
Islam und Christentum, Gemeinsamkeiten und Unterschiede, sowie den überaus bewegenden Lebensbericht von Daniel Shayesteh, eines ehemaligen, hochrangigen, islamischen Politikers, wie Muslime von Klein auf gelehrt werden und wie sie über Andersgläubige zu denken erzogen werden.
Was haben Islam und Christentum gemeinsam?

Gemeinsame Lehre: Es gibt nur einen Gott!

Sowohl im Islam als auch im Christentum wird geglaubt, dass es nur einen Gott gibt.

So sollst du nun heute erkennen und es dir zu Herzen nehmen, dass der HERR der alleinige Gott ist oben im Himmel und unten auf Erden, und keiner sonst. 5. Mose 4,39

Aufgrund eines Missverständnisses des Christentums lehrte Mohammed in späteren Jahren, dass Christen an mehrere Götter glauben würden. So unterliegen auch heute noch viele Muslime, da sie sich an den Lehren Mohammeds orientieren, der irrtümlichen Auffassung, Christen würden an mehrere Götter glauben. Diese Fehleinschätzung beruht jedoch nicht auf der biblisch-christlichen Lehre.

Mohammed glaubte, weil er durch seine erste Frau Kadidscha mit Katholiken in Berührung gekommen war, dass Christen generell mit Gott, Jesus und Maria gleich mehrere Götter anbeten. Leider hatte Mohammed keine echten Christen kennengelernt. Sonst hätte er vielleicht erkannt, dass Christen nur an einen Gott glauben, der allmächtig ist, allgegenwärtig und allwissend. Ein Gott, der die Menschen so sehr liebt, dass er Mensch wurde und sich in der Person Jesus Christus für unsere Schuld töten ließ, um die Strafe, die wir für unsere Sünden verdienen, selbst auf sich zu nehmen.

Gemeinsamkeit: Islam und Christentum gründen sich auf Schriften

Sowohl Islam als auch Christentum gründen sich auf heilige Bücher, Schriften (die Bibel und den Koran).

Gemeinsamkeit: Das Gebet

In beiden Glaubensrichtungen ist Gebet üblich.

Gemeinsamkeit: historische Personen

Der Koran hat manche Ähnlichkeiten mit dem alten Testament der Bibel. Wir finden im Koran z.B. etliche Namen wieder, die wir auch aus der Bibel kennen, z.B. Mose. Bei genauerem Vergleich der Inhalte sehen wir allerdings, dass die Suren des Koran nicht in logischer Reihenfolge angeordnet, sondern nach der Länge sortiert sind. Dadurch wird es dem Leser des Koran schwer, bis fast unmöglich gemacht, den Koran logisch zu verstehen, während die Bibel durch ihren logischen Aufbau von jedermann, der sie mit Unvoreingenommenheit liest, verstanden werden kann.

Islam und Christentum haben Antworten auf die Frage, was nach dem Tod kommt

Sowohl Islam als auch Christentum beschäftigen sich mit der Frage was nach dem Tod kommt.

Christentum und Islam lehren, dass es eine ewige Hölle gibt und ein Gericht Gottes. Unvereinbar sind jedoch die zentralen Heils- Lehren von Bibel und Koran darüber, d.h. wie ein Mensch vor Gottes Gericht und Hölle bewahrt werden und bei Gott Gnade finden kann.

Gemeinsamkeit: Es gibt "liberale" Christen und Muslime

Sowohl unter Christen als auch unter Muslimen gibt es Liberale, also solche, die sich zwar Muslime oder Christen nennen, es jedoch nicht wirklich ernst nehmen mit ihrem Glauben. So gibt es unter den sogenannten Christen eine nicht geringe Zahl, die sich Christen nennen, jedoch nicht oder nur in Teilen glauben, was uns Gott im Wort Gottes, der Bibel sagt.

Ähnliches finden wir auch im Islam. Nur ein gewisser Prozentsatz der Muslime folgt mit ganzem Herzen den Geboten des Koran und dem Vorbild Mohammeds. Die meisten Muslime haben zwar eine islamische Erziehung erhalten, richten sich in ihrem Leben jedoch nicht nach den Glaubenslehren ihrer Religion.

Der tatsächliche Lebenswandel der radikalen Muslime und der echten, allein auf die Bibel gegründeten Christen könnte allerdings unterschiedlicher kaum sein. Wie sich die Lehren von Koran und Bibel auf deren jeweilige Nachfolger im praktischen Lebenswandel auswirken, finden Sie in unserem Artikel: Wie leben Nachfolger Jesu und Nachfolger Mohammeds?

Gemeinsamkeit: Christen und Muslime besuchen Gebets- oder Gottesdienstversammlungen.

Eine weitere Gemeinsamkeit zwischen Christen und Muslimen ist, dass man sich da und dort in gottesdienstlichen Versammlungen trifft.

Das sind einige der Gemeinsamkeiten zwischen Islam und Christentum. Damit wir ein vollständiges, genaueres Bild im Vergleich von Islam und Christentum erhalten, sollten wir uns nun auch die Unterschiede ansehen: Was unterscheidet Islam und Christentum?

Redaktion Lernen Fühlen Verstehen
Ergänzende Artikel und Lesetipps:

Welche Wunder hat Jesus getan? Welche Wunder sind durch Mohammed geschehen? Vergleich der Wunder Jesu und Mohammeds

Wie leben Nachfolger von Jesus und Nachfolger von Mohammed? Vergleich der unterschiedlichen Auswirkungen von Jesu und Mohammeds Lehren und Leben auf deren Nachfolger: wie leben Nachfolger Jesu und Nachfolger Mohammeds?

Mohammed und Jesus im Vergleich: Unterschiede zwischen Jesus und Mohammed

Mohammeds und Jesu Schriften im Vergleich: Der wesentliche Unterschied zwischen Bibel und Koran

Warum Israel das von Gott verheißene Land und zugleich das meistgehasste Volk der Welt ist: Den Kampf um Israel verstehen lernen

Was lehrten Jesus und Mohammed über den Umgang mit Frauen?
Jesus, Mohammed, Bibel, Koran und die Frauen

Wer ist Jesus Christus wirklich?

Vergleich Islam und Christentum: Was Was sind die Unterschiede?

Bibelstellen-Vergleich: Ist Jesus Christus Gott?

Sind alle Religionen gleich oder haben sie das gleiche Ziel? Was sind Gemeinsamkeit fast aller Religionen ?

Die Weltpolitik strebt nach Einheit, Vereinheitlichung und Weltfriede. Dazu wird auch die Vereinheitlichung und Gleichmachung aller Weltreligionen angestrebt. Kommentar zur Bewegung Welteinheit Weltfrieden Weltreligionen

Warum gehen viele Menschen einer Religion nach? Was ist Religion?


Video: Licht im Dunkel dieser Zeit

- Antworten auf unsere wesentlichen Existenzfragen
- Hilfe und Trost, wenn Sorgen überhand nehmen
- Hintergründe und Orientierung angesichts der Völkerwanderung in Europa

licht im dunkel dieser zeit
www.lernen-fuehlen-verstehen.de
lernen fühlen verstehen neuste artikel kampf um israel verstehen lernen neuste kommentare lernen fühlen verstehen lernen fühlen verstehen banner gratis download lernen fühlen verstehen vergleich islam christentum gemeinsamkeiten lernen fühlen verstehen video-tipp Weltgeschichte Video

Ex iranischer Terrorist findet Rettung in Jesus Christus

Wunder von Jesus und Mohammed

Wie leben Nachfolger Jesu und Mohammeds

Jesus und Mohammed: Unterschiede

Unterschiede zwischen Islam und Christentum

Jesus, Mohammed, Bibel, Koran, Lehre über Frauen

Jesus und Mohammed über Liebe und Gewalt

Bibel und Koran

Kampf um Israel verstehen lernen

Bedeutet "Islam" Frieden?

Oktay: Ein Türke wird Christ

Wer ist Jesus

Jesus Christus ist Gott.

Islam und Christentum im Vergleich

Wo finde ich Schutz vor bösen Geistern?

Rettung aus der Verführung von Zauberei und Magie

Wahrsagen, Zauberei, Magie und ihre Folgen

Angst - wie wir sie überwinden können

Geduld haben und Dankbarkeit sind verwandt

Bewusstseinssprung, schon jetzt möglich?

Wie beten Christen?

entscheidend besser entscheiden

Wenn die Gläubigen plötzlich in den Himmel entrückt wurden

Trost, Hilfe für die Hinterbliebenen nach der Entrückung der Gläubigen

Wie man eine dankbare Einstellung gewinnt

Warum sorgt Gott nicht für Frieden in der Welt?

Wie man den heiligen Geist bekommen kann

Das Geheimnis glücklicher Beziehungen

Warum wir Bibeln gratis versenden

Webseiten durchsuchen: