Liste, Tabelle Lebensmittel Leptin Insulin

liste tabelle lebensmittel leptin insulin Lebensmitteltabelle für guten Leptinspiegel
liste tabelle lebensmittel leptin insulin Liste Lebensmittel für günstigen Insulinspiegel
liste tabelle lebensmittel leptin insulin Bedeutung von Leptin und Insulin
liste tabelle lebensmittel leptin insulin Gesund und schlank durch Leptin und Insulin

Tabelle mit Lebensmitteln für guten Leptin- und Insulinspiegel

Hier finden Sie eine Lebensmitteltabelle, eine Liste mit einer Auswahl an gesunden Lebensmitteln, die sich günstig auf Ihren Leptin- und Insulinspiegel auswirken. Wenn Sie mit gesundheitlichen Problemen oder Übergewicht kämpfen, sind Ihnen die Hormone Leptin und Insulin sicher schon einmal über den Weg gekommen.

Bei Menschen mit zu viel Bauchfett ist meist ein zu hoher Insulinspiegel der Grund, warum sie auch mit einem Kaloriendefizit nicht so leicht von ihrem Gewicht runter kommen. Wenn Sie jedoch Ihre Ernährung dauerhaft umstellen und dabei auf Förderung von Leptin und einen möglichst ausgeglichen Insulinspiegel achten, dann wird es Ihnen mit sehr hoher Wahrscheinleichkeit gelingen, Ihr Körpergewicht in einen günstigen Bereich zu bringen und zu halten. Förderlich für dieses Ziel ist ebenfalls eine Ernährung mit vielen ballaststoffreichen Lebensmitteln.

Das Hormon Leptin ist besonders wichtig für Leute, die abnehmen wollen, da es ein Sättigungshormon ist. Wenn Sie also leptinfördernd essen, so sind sie besser satt und zufrieden nach dem essen, was ja sehr wichtig ist, wenn man möglichst kalorienarm essen aber dennoch satt und zufrieden sein will.

Tabelle, Liste mit Lebensmitteln und Nahrungsergänzung für günstigen Leptinspiegel und Insulinspiegel

Früchte und Beeren für günstigen Leptin- und Insulinspiegel
  • Grapefruit (Naringin günstig für Verdauung, gut für Insulin –und Cholesterinspiegel) blutreinigend
  • Beeren (Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, (kalorienarm und gleichzeitig ballaststoff- und vitaminreich), Koalabären)
Kohlenhydrate für günstigen Leptin- und Insulinspiegel
  • brauner Reis
  • Quinoa (sorgt für günstigen Hormonhaushalt)
  • Haferflocken
  • Leinsamen (viel Flüssigkeit)
  • Sesam Samen (Kalzium)
Gemüse für günstigen Leptin- und Insulinspiegel Proteine und Fette für guten Leptin- und Insulinspiegel
  • Eier
  • Magerquark (gute Proteinquelle, macht satt ohne viel Kalorien)
  • Fleisch
  • Avocado, enthält gesunde ungesättigte Fettsäuren und Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Antioxidantien, hilft Hormonhaushalt und Insulinspiegel zu regulieren
  • Fisch (Omega 3)
  • Omega 3 Fett (empfehlenswerte Nahrungsergänzung)
  • Mandeln (Vitamin E, Ballaststoffe, Magnesium günstig für die Fettverbrennung)
  • getrocknete Kidney-Bohnen (Eiweiß)
  • Linsen
Gewürze für günstigen Leptin- und Insulinspiegel
  • Zimt, Kardamon, Koriander (viel Ballaststoffe, sekundäre Pflanzenstoffe, Antioxidantien)
  • Chili, gut dosiert, erhöht Energieverbrauch
  • Kurkuma (wirkt auch antioxidativ)
  • Ingwer, heizt Körper auf, hilft bei Fettverbrennung
Getränke für günstigen Leptin- und Insulinspiegel
  • Wasser trinken (null Kalorien und übermäßigem Essen vorbeugend)
  • grüner Tee (ggf. mit Apfelessig, Bitterstoffe gut für Fettoxidation)
  • Apfelessig mit Wasser, verdauungsfördernd, gut für Insulinspiegel erspart
  • Hungerattacken
Neben der Lebensmittel-Liste für gute Leptin- und Insulin-Werte ist allgemein hilfreich:
  • gute, natürliche Lebensmittelauswahl
  • ideal ist ein möglichst hoher Anteil an rohen Lebensmitteln (wenn vom Verdauungssytem her möglich)
  • genügend Schlaf (beugt Übermaß an Stess vor, günstig für Cortisolspiegel)
  • Vormittags-Fasten (bzw. verzögertes Frühstück)
  • - d.h. z.B. Frühstück erst ab 10 Uhr oder ab 11 Uhr oder ab 12 Uhr
    - günstig im Hinblick auf Insulinspiegel
    - günstig für Verdauungssystem
    - Gewöhnungssache, d.h. der Körper gewöhnt sich mit der Zeit (gerne) daran
  • nur max. 3 Mahlzeiten am Tag (Zeit für Insulinspiegel-Abfall)
  • tierische Eiweise eher abends verzehren
  • idealerweise bis 3 Std. vor dem Schlaf nichts mehr essen (bewirkt besseren Schlaf, bessere Fitness)
  • störendes Schnarchen: verschwindet oft, wenn auf Milchprodukte und Käse ganz verzichtet wird über längere Zeit
  • täglich einige Kilometer schnell gehen oder joggen (fördert Stoffwechsel und allgemeine Fitness)
ungünstig im Hinblick auf Gesundheit und Abnehmen
  • unbedingt meiden: WEIZEN! (glutenhaltig, nicht gut verdaulich)
  • - d.h. alles, wo weißes Mehl drin ist, ganz weglassen (Brötchen, Brezeln, nicht selbstgemachter Kuchen etc...)
  • unbedingt ganz weglassen: weißer Zucker
  • - d.h. alle künstlichen Süßigkeiten durch natürliche Süßigkeiten ersetzen
  • zu viel fruktosereiches Obst (Insulin treibend, Leptin hemmend)
  • Zwischenmahlzeiten (steigern Insulin)
  • wenig Schlaf (Schlaf baut Stress ab, hält Cortisolspiegel im günstigen Bereich)
  • Diäten, Hungern (senkt Leptin-Spiegel, Stoffwechsel fährt runter)
Redaktion LFV
Weitere Artikel zu Gesundheit, Ernährung und Fitness liste tabelle lebensmittel leptin insulin