Home | neuste Kommentare | neuste Artikel | Video-Tipp der Woche | Neugeburt statt Lebensende | Lebendiges Wasser

lernen, fühlen, verstehen

Weise Sprüche

- Eine Sammlung weiser Sprüche
- worin der Schlüssel zu ein wenig Weisheit besteht
- weise, zeitlose Sprüche
- Sammlung weiser Sprüche
- Weise Sprüche zum Thema Weisheit

Liebe Leserin, lieber Leser,

wäre es nicht schön, wenn wir Menschen reichlich weise Sprüche in uns hätten und echte Weisheit? Es mag Menschen geben die sich für weise halten. Es mag auch welche geben die in einer Art zu weisen Sprüchen fähig sind.

Nach reichlicher Prüfung der Lage in der wir uns befinden sind wir zur Überzeugung gelangt, dass die menschliche Weisheit sehr begrenzt ist (und leider sogar sogar sehr oft ins Gegenteil umschlägt, in Dummheit).

Warum ist das so? Warum sind wir Menschen so unweise?

Lange Zeit hatten wir eine lange Liste weiser Sprüche von vorbildhaften Menschen augelistet. Inzwischen sind wir darauf gekommen, dass nur der wirklich weise sein kann, der uns geschaffen hat und derjenige, der allwissend ist. Im Vergleich dazu kann die Weisheit von uns Menschen nur Blindheit sein.

Welcher Mensch ist zu weisen Sprüchen in der Lage?

Sind es erfolgreiche oder berühmte Persönlichkeiten? Nein!

Sind es kluge Denker und Philosophen? Nein!

Sind es abgeklärte spirituelle Meister? autsch! nein

Sind es nüchterne Strategen, kluge intelligente Leute? Auch nein!

Weise Sprüche, von Menschen erdacht, sind nur in einem sehr begrenzten Sinn weise. Das liegt an der Begrenzheit der menschlichen Natur.

Nur Gott allein ist allmächtig, allwissend und damit unendlich weise. Ein Mensch kann nicht weise sein, im Vergleich zu Gott, in Anbetracht der wichigen und wesentlichen Lebensfragen. Ein Mensch der sich für weise hält ist sehr wahrscheinlich ziemlich dumm.

Es ist uns Menschen nur dann möglich, ein wenig Weisheit zu erlangen, wenn wir sie von Gott geschenkt bekommen. Um Weisheit und weise Sprüche von Gott bekommen zu können, müssen wir uns mit Gottes Wort beschäftigen. Hierin steckt die wahre Weisheit, denn alles was darin steht hat sich stets bewahrheitet.

Weise Sprüche können nur dann von Menschen hervorgeht, wenn die Weisheit in ihnen direkt von Gott kommt. Gottes Geist wohnt in all jenen die mit Ihm im Bund leben. Wir konzentrieren uns daher hier anders als in den Anfangszeiten dieser Seite auf weise Sprüche aus der Bibel, dem Wort Gottes. Viel Freude mit dieser Sammlung weiser, weil göttlicher Sprüche wünscht die Redaktion Lernen Fühlen Verstehen.

Weise Sprüche zum Thema Weisheit

Sprüche 9,10 Die Furcht des Herrn ist der Anfang der Weisheit, und die Erkenntnis des Heiligen ist Einsicht.

1. Timotheus 3,16 Und anerkannt groß ist das Geheimnis der Gottesfurcht: Gott ist geoffenbart worden im Fleisch, gerechtfertigt im Geist, gesehen von den Engeln, verkündigt unter den Heiden, geglaubt in der Welt, aufgenommen in die Herrlichkeit.

1. Tim 4,8b die Gottesfurcht aber ist für alles nützlich, da sie die Verheißung für dieses und für das zukünftige Leben hat.

Sprüche 2, 1-6 Mein Sohn, wenn du meine Worte annimmst und meine Gebote bei dir bewahrst, so daß du der Weisheit dein Ohr leihst und dein Herz der Einsicht zuwendest; wenn du um Verständnis betest und um Einsicht flehst, wenn du sie suchst wie Silber und nach ihr forschst wie nach Schätzen, dann wirst du die Furcht des Herrn verstehen und die Erkenntnis Gottes erlangen. Denn der Herr gibt Weisheit, aus seinem Mund kommen Erkenntnis und Einsicht.

Sprüche 2, 7-12 Er hält für die Aufrichtigen Gelingen bereit[1] und beschirmt, die in Lauterkeit wandeln; er bewahrt die Pfade des Rechts, und er behütet den Weg seiner Getreuen[2]. Dann wirst du Gerechtigkeit und Recht verstehen, Aufrichtigkeit und jeden guten Weg. Wenn die Weisheit in dein Herz kommen wird und die Erkenntnis deiner Seele gefällt, dann wird Besonnenheit dich beschirmen, Einsicht wird dich behüten, um dich zu erretten von dem Weg des Bösen, von dem Menschen, der Verkehrtes spricht;

Sprüche 2, 7-12 von denen, welche die geraden Pfade verlassen, um auf den Wegen der Finsternis zu wandeln; die sich freuen, Böses zu tun, und frohlocken über boshafte Verkehrtheit; deren Pfade krumm sind, und die auf Abwege geraten; – damit du auch errettet wirst von der Verführerin, von der fremden Frau, die glatte Worte gibt; die den Vertrauten ihrer Jugend verläßt und den Bund ihres Gottes vergißt; denn ihr Haus führt hinab zum Tod und ihre Bahn zu den Erschlafften; alle, die zu ihr eingehen, kehren nicht wieder zurück, sie erreichen die Pfade des Lebens nicht mehr. Darum wandle du auf dem Weg der Guten und bewahre die Pfade der Gerechten! Denn die Redlichen werden das Land bewohnen und die Unsträflichen darin übrigbleiben; aber die Gottlosen werden aus dem Land ausgerottet und die Treulosen daraus vertrieben werden.

Hiob 12, 9+13 Wer unter allen diesen wüßte nicht, daß die Hand des Herrn dies gemacht hat, Bei Ihm ist Weisheit und Stärke, Sein ist Rat und Verstand!

Weise Sprüche zur Bedeutung des Gehorsams

Sprüche 3, 11-12 Mein Sohn, verwirf nicht die Züchtigung des Herrn und sei nicht unwillig über seine Zurechtweisung; denn wen der Herr liebt, den züchtigt er, wie ein Vater den Sohn, an dem er Wohlgefallen hat.

1. Johannes 2,17 Und die Welt vergeht und ihre Lust; wer aber den Willen Gottes tut, der bleibt in Ewigkeit.