Trennung Leid und Liebeskummer

Gedanken zur Hilfe bei Trennung

- Wie du mit neuen Gedanken Leid wegen einer Trennung lindern kannst
- Wie du Kummer in Trennungsphasen leichter bewältigen kannst

vorhergehender Artikel: Hilfe bei Liebeskummer

Gedanken zur Lösung von Liebeskummer und Leid durch Trennung

Leidest du unter einer Trennung? Hat dich dein Liebeskummer gerade voll erwischt?

Wenn du dich vom Scherz der Trennung einer romantischen Liebesbeziehung befreien willst, übe dich darin, so oft wie möglich auf neue Gedanken umzuschalten.

In der folgenden Liste findest du eine Sammlung von Gedanken, die wie Medizin wirken für Menschen, die sich in einer akuten Trennungsphase befinden.

So machst du besonders schnelle Fortschritte bei der Lösung von deinem Trennungsschmerz:
Notiere dir jeden Tag einige der Gedanken der folgenden Liste auf ein Stück Papier oder ein Kärtchen! Trage das Papier mehrere Tage lang mit dir in deiner Hosentasche!
Lies dir die Gedanken mehrmals täglich durch, immer wenn du Zeit und Ruhe dazu hast!
Spüre, wie sich diese Gedanken für dich anfühlen, fühle wie sie dich von Mal zu Mal erleichtern!
Verstärke die Wirkung der Übung, indem du die Gedanken laut vor dem Spiegel sagst, solange bis du sie auswendig kannst und das sagen selbstverständlich wird!
Lobe dich für jeden kleinen Fortschritt, den du bei der Überwindung deines Trennungs- Leides machst!

Hilfreiche Gedanken bei Trennung und Leid

Ich will mir viele gute lohnende Ziele setzen und fange am besten gleich damit an. Was kann ich täglich tun, dass es mir etwas besser geht von Tag zu Tag? Wie komme ich auf andere Gedanken? Kann mich der Herr Jesus trösten? Wie finde ich zu Ihm? Ich suche nach Gott und forsche in der Bibel, was ich über Gott und Jesus in Erfahrung bringen kann.
Ich mache mir klar, was Jesus für uns getan hat. Ich genieße es bewußt etwas zu machen was mir gut tut.

Bevor die Beziehung begann ging es mir gut und genau da finde ich jetzt nach und nach wieder hin.
Es gibt kein Grundrecht auf dauerhafte Zuwendung eines bestimmten Menschen.
Ich verlasse mich voll auf Jesus verheißungen, sein Wort wird nie vergehen. Jesus kann mich aus meinen Belastungen meiner Vergangenheit, befreien. Wir müssen keine Punkte für Gott sammeln. Er starb für uns und ich kann seine Liebestat annehmen. Ich kümmere mich jetzt wieder mehr um meine Freundschaften. Es gibt genug Menschen, die mich zu schätzen wissen.
Wenn er (Expartner) sich bei der ersten Gelegenheit gleich von mir abwendet, dann kann es logischerweise gar nicht die große Liebe für mich gewesen sein. Im Grunde kann ich froh sein, wenn ich jetzt wieder klar bei mir bin. So habe ich die Chance, mit Gottes Hilfe jemand zu finden der besser zu mir passt. Eigentlich geht es mir jetzt schon oft wieder richtig gut, d.h. es ist gar nicht so wichtig für mich, einen Partner zu haben. Jede Phase im Leben geht vorüber. Diese Trennung macht mich stärker und reifer. Auch das Schlimmste Erlebnis hat seine positiven Seiten, irgendwann werden ich sie für mich erkennen.

Mit etwas Geduld kann ich anfangen, mir neue Herzenswünsche zu erfüllen. Wie, gut dass ich Freunde habe und jederzeit neue finden kann.
Er (sie) hatte auch vieles an sich was nicht so gut passte für mich...
Was kann ich mir jetzt gutes tun? Was kann ich heute und in den nächsten Tagen schönes für mich unternehmen? Alles hat sein gutes, jetzt habe ich endlich wieder richtig Zeit, meine Freundschaften zu pflegen. Ich mache gleich was aus mit .... . Ach ja. mit ...... wollte ich auch schon längst mal wieder was machen.
Ich danke ihm (ihr) für die Lektion, die er mir da erteilt hat mit der Trennung.

Wenn ich alles von ganz weit oben betrachte, gibt es in diesem Land so viele Partner(innen), die genauso gut oder sogar besser zu mir passen, da finde ich bald wieder jemand, der mit mir gehen will. Alles hat sein gutes, ich gewinne neue Freiräume. Mir geht es von Tag zu Tag besser. Zu einer glücklichen Liebe gehören immer mindestens zwei Personen. Wenn er (sie) weg ist kann es mit ihm keine glückliche Liebe geben- es gibt also rein logisch betrachtet nichts zu betrauern, denn da ist nichts. Ich habe mich so sehr "reingehängt" in diese Beziehung und jetzt "hänge ich mich einfach wieder aus" und mache mich frei. Ich werde bald wieder frei sein von dem Trennungsschmerz. Ich möchte das Geheimnis glücklicher Beziehungen ergründen. Mit welchen weiteren vorwärtsgerichteten Gedanken kann ich mich von Schmerz, Trennung und Leid befreien?
Ich finde für mich viele weitere gute Gedanken, die mir helfen, mich von Tag zu Tag besser zu fühlen.

Wir wünschen dir viel Erfolg beim Lösen vom Leid deiner Trennung!

Redaktion Lernen-Fühlen-Verstehen




zurück zu: Hilfe bei Liebeskummer

Lesetipps

Trennung von Gott überwinden: Die Liebe Gottes
Eine Übung zum Umgang mit Liebeskummer durch unerwiderte Liebe
Trennung und Leid wird überflüssig: Tipps von Frauen was Männer tun sollten um ihre Liebe zu gewinnen und zu erhalten
Wie schön es mit dir wär... Eine Anleitung für einen romantischen Liebesbrief
Dankbarkeit, verwandt mit Liebe löst Trennung und Leid: Frau Dankbarkeit und Herr Liebe
www.lernen-fuehlen-verstehen.de
lernen fühlen verstehen neuste artikel trennung, leid liebeskummer trennung, leid liebeskummer lernen fühlen verstehen lernen fühlen verstehen trennung, leid liebeskummer video-tipp Weltgeschichte Video

Blumen Fotogallerie

So können Männer Trennung, Leid und Liebeskummer vorbeugen

Trennung von Gott überwinden heißt Leid überwinden

Bist du sicher?

Trennung und Leid, Hilfe bei Liebeskummer

Liebeskummer wegen unerwiderter Liebe

Warum fremd gehen?

Fremd gehen in der Beziehung

Warum erleben wir soviele Katastrophen auf der Erde?

Rettung aus Geister- Angst- u. Spukphänomenen

Liebesbeziehung, was sicher zur Trennung und zu Leid führt

Wenn die Gläubigen plötzlich in den Himmel entrückt wurden

bible memory lernen fühlen verstehen

Warum wir Bibeln gratis versenden

Webseiten durchsuchen: