Warum ist Jesus in diese Welt gekommen?

Warum ist Jesus in diese Welt gekommen Was sagt Jesus zum Grund seines Kommens in diese Welt?
Warum ist Jesus in diese Welt gekommen Was waren Jesu Motive für Sein Kommen in diese Welt?

Wir hören und lesen viel von dem Herrn Jesus. Und das selbst in dieser post-christlichen Gesellschaft Deutschlands, die Gott am liebsten für immer aus ihrem Bewusstsein wegdrücken würde.

Aber ich merke in Gesprächen häufig, dass auch Menschen, die ansonsten Gott aus ihrem Leben ausblenden, dennoch eine Ahnung in sich haben, dass der Herr Jesus etwas mit dem lebendigen Gott zu tun hat. Dennoch, der von Gott entfremdete Mensch fürchtet sich vor dem Licht Gottes und daher erschrecken viele Menschen, wenn sie mit dem Namen Jesus konfrontiert werden.

Der Herr Jesus ist als “das Licht der Welt” in diese Welt gekommen. Unsere menschliche Natur ist seit dem Sündenfall verdorben, d.h. von Gott abgefallen und abgetrennt. Daher kommt unsere natürliche Scheu davor, uns mit dem Licht und der Wahrheit Gottes auseinander zu setzen.

14 Gründe, warum der Herr Jesus in diese Welt gekommen ist


Diesen Artikel gibt es auch als als vertontes Video
1) Der Herr Jesus ist als Licht in diese Welt gekommen:

Johannes 12,46 Ich bin als ein Licht in die Welt gekommen, damit jeder, der an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibt.

2) Der Herr Jesus ist in diese Welt gekommen, um in die Finsternis dieser Welt hinein zu leuchten:

Johannes 3,19 Darin aber besteht das Gericht, dass das Licht in die Welt gekommen ist, und die Menschen liebten die Finsternis mehr als das Licht; denn ihre Werke waren böse.

3) Der Herr Jesus ist in diese Welt gekommen, um die Menschen aus der Finsternis heraus zu holen:

Johannes 8,12  Nun redete Jesus wieder zu ihnen und sprach: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis wandeln, sondern er wird das Licht des Lebens haben.

4) Der Herr Jesus ist in diese Welt gekommen, damit wir in IHM Gott, den Wahrhaftigen erkennen können:

1. Johannes 5,20  Wir wissen aber, dass der Sohn Gottes gekommen ist und uns Verständnis gegeben hat, damit wir den Wahrhaftigen erkennen. Und wir sind in dem Wahrhaftigen, in seinem Sohn Jesus Christus. Dieser ist der wahrhaftige Gott und das ewige Leben.

5) Der Herr Jesus ist in diese Welt gekommen, um Gottes Gericht anzukündigen:

Lukas 12,49   Ich bin gekommen, ein Feuer [steht für Gericht] auf die Erde zu bringen, und wie wünschte ich, es wäre schon entzündet! 

6) Der Herr Jesus ist in diese Welt gekommen, um seinen Tod am Kreuz anzukündigen und zu vollziehen:

Johannes 3,14-15  Und wie Mose in der Wüste die Schlange erhöhte, so muss der Sohn des Menschen erhöht werden, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verlorengeht, sondern ewiges Leben hat.

7) Der Herr Jesus ist in diese Welt gekommen, um stellvertretend für uns zu sterben, als Lösegeld für viele. D.h., jeder, der an ihn glaubt, bekommt die Vergebung aller Sünden von Gott geschenkt:

Markus 10,45  Denn auch der Sohn des Menschen ist nicht gekommen, um sich dienen zu lassen, sondern um zu dienen und sein Leben zu geben als Lösegeld für viele.

8) Der Herr Jesus ist in diese Welt gekommen, um Sünder zu retten, (auch um zu dienen und zu heilen):

Matthäus 18,11  Denn der Sohn des Menschen ist gekommen, um das Verlorene zu retten.

9) Der Herr Jesus ist in diese Welt gekommen für Kranke, Schwache, Ausgegrenzte, Dürstende, Gescheiterte und für solche, die sich als Sünder erkennen:

Markus 2,17  Als Jesus es hörte, sprach er zu ihnen: Nicht die Starken brauchen den Arzt, sondern die Kranken. Ich bin nicht gekommen, Gerechte zu berufen, sondern Sünder zur Buße.

10) Der Herr Jesus ist in diese Welt gekommen, damit wir Vergebung der Sünden haben können:

Lukas 5,21 Wer kann Sünden vergeben als nur Gott allein?

Markus 2,5  Als aber Jesus ihren Glauben sah, sprach er zu dem Gelähmten: Sohn, deine Sünden sind dir vergeben!

11) Der Herr Jesus ist in diese Welt gekommen, um allen Rettung, Heil und ewiges Leben zu schenken, die an ihn glauben:

Matthäus 18,11  Denn der Sohn des Menschen ist gekommen, um das Verlorene zu retten.

12) Der Herr Jesus ist in diese Welt gekommen, um eine Scheidung unter den Menschen zu bewirken und jeden vor die Entscheidung zu stellen: entweder ewiges Leben in Christus oder ewige Verdammnis

Matthäus 10,34  Ihr sollt nicht meinen, dass ich gekommen sei, Frieden auf die Erde zu bringen. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert! Denn ich bin gekommen, den Menschen zu entzweien mit seinem Vater und die Tochter mit ihrer Mutter und die Schwiegertochter mit ihrer Schwiegermutter; und die Feinde des Menschen werden seine eigenen Hausgenossen sein. Wer Vater oder Mutter mehr liebt als mich, der ist meiner nicht wert;

13) Der Herr Jesus ist in diese Welt gekommen, um die Wahrheit zu bezeugen (nicht irgendeine Wahrheit, sondern DIE WAHRHEIT):

Johannes 18,37  Ich bin dazu geboren und dazu in die Welt gekommen, dass ich der Wahrheit Zeugnis gebe; jeder, der aus der Wahrheit ist, hört meine Stimme.

14) Der Herr Jesus ist in diese Welt gekommen, um die Menschen aus der Vergänglichkeit und der Verlorenheit zu erlösen. Er möchte jedem Menschen, der das möchte DAS LEBEN im Überfluss schenken! Auch Ihnen!

Johannes 10,10  Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es im Überfluß haben.

Bleiben Sie nicht länger kühl im Herzen gegen Gottes Liebe!
Beten Sie den Herrn Jesus an!
Rufen Sie seinen Namen an, und Sie werden gerettet werden!

Wenn Jesus noch nicht Ihr Herz erleuchtet hat, so beten Sie:

"Herr Jesus, ich beginne zu begreifen, warum du in diese Welt gekommen bist. Bitte komm auch in mein Herz! Du starbst für all das Elend auf der Welt und auch für meine Sünden. Du hast den Preis für unsere Schuld bezahlt. Du liebst uns so sehr, dass du für uns Menschen in den freiwilligen Tod gegangen bist. Ich will dich erkennen, zu dir gehören und aus dir die Vergebung von allen Sünden empfangen. Durch dich darf ich mit Gott versöhnt sein. Ich danke dir! Dein Name sei gelobt und erhöht, in Ewigkeit und über alle Maßen!"
Weitere Artikel zur Frage: "Wer ist Jesus?"
Videotipps:

Licht im Dunkel dieser Zeit: Wo gibt es Hoffnung angesichts des zunehmenden Chaoses in Europa?

Die unsichtbare Welt zwischen Himmel und Erde: Was gibt es in der unsichtbaren Welt? Wo gibt es Schutz davor?

Das Gericht über die Hure Babylon Wer könnte die Hure Babylon (Offenbarung) sein?

Lesetipps:

Warum haben viele Menschen Angst? Was ist der Hintergrund und wie kann die Angst überwunden werden?
Wie betet ein Kind Gottes?
betet
Ein erhellender Erfahrungsbericht: "Einmal Hölle und zurück"
Sind alle Katholiken Kinder Gottes?
Die Basis für optimale Lebensentscheidungen
Warum die Bibel wahr und Gottes Wort sein muss
Gibt es Aliens?
Spannender Erfahrungsbericht eine ehemaligen Hindu Priesters: Meine Suche nach Wahrheit
Aus einem Briefwechsel
Wer ist Gott?
Was können wir über die Zukunft der Erde wissen?
Wie ich ein Kind Gottes wurde, das in den Himmel kommt:
unsichtbare welt video
Die Bibel im Gesamtüberblick (20 Min.)
Eine Zusammenfassung der Bibel

bibel zusammenfassung gesamtüberblick
www.lernen-fuehlen-verstehen.de