Ex Katholik wird Christ in Jesus Christus

ex katholik wird christ in jesus christus Bericht eines Ex Katholiken, wie er zum Glauben an Jesus kam.
ex katholik wird christ in jesus christus Warum Jörg aus der Katholischen Kirche ausgetreten ist
ex katholik wird christ in jesus christus Warum Jörg Gott in der katholischen Kirche nicht gefunden hat
ex katholik wird christ in jesus christus Katholiken und echte Christen, der wesentliche Unterschied

Im folgenden Bericht beschreibt der ehemalige Katholik Jörg sein Leben, wie er als Katholik aufgewachsen ist und wie er schließlich Gott gefunden hat.
Dieser Bericht ist auch als vertontes Video zu finden: Ex Katholik wird Christ
Wie Jörg als Katholik aufwuchs

Jörg ist einer katholischen Familie aufgewachsen. Katholisch getauft, wurde er von klein auf katholisch geprägt durch seine Eltern und Großeltern. So war ihm schon vor dem Kindergartenalter das Beten zur Gewohnheit geworden.

Z.B.
"Gegrüßet seist du Maria, voll der Gnade"

"Maria, Maria nie vergessen
und geh nie
ohne Gottes Wort,
aus dem Hause fort."

Jörgs erste Berührung mit dem alten Testamt

Jörgs Großmutter hatte ihm oft aus dem alten Testament von Josef aus Ägypten vorgelesen. Das war als Kind seine Lieblingsgeschichte in der Bibel.

Eintritt in den Messdienerunterricht (Ministrant)

Als Schüler wurde er, wie alle seine katholischen Klassenkameraden zum Messdienerunterricht (Bayern: Ministrant) angemeldet. Dort lernte er den typischen Ablauf der katholischen Gottesdienste kennen. Er wurde vorbereitet auf die Teilnahme an der Heiligen Kommunion (Eucharistie) und in die Geheimnisse der Wandlung bei der Eucharistie eingeweiht. So erfuhr er, dass gemäß katholischer Kirche die Hostie bei der Eucharistie in Jesu Leib und der Wein in Jesu Blut verwandeln sollen.

Durch ein Missgeschick kam es dazu, dass Jörg nach der Eucharistie den Becher der Heiligen Kommunion (Eucharistie) und die Hostie betrachten konnte. Beide waren völlig unverändert, hatten sich also nicht in ihrer Substanz geändert, wie es die Lehre des Katechismus besagt.

Erste Zweifel an der Institution Katholische Kirche

So kamen in ihm erste Zweifel auf, ob bei den katholischen Messen alles mit rechten Dingen zugeht. Nach einem Missglückten Auftritt als Messdiener beschloss er, den Messdienerunterricht abzubrechen und wollte nicht mehr in die Kirche gehen.

Später hat er seinen Eltern zu Liebe an der Firmung teilgenommen (bedeutet gemäß Katholischer Lehre Empfang des Heiligen Geistes).

Abkehr von den katholischen Gottesdiensten

Doch die Gottesdienstbesuche wurden immer weniger. Er bekam nochmal einen Auftrag eines lieben Pastors, durch den er in der Kirchengemeinde etwas beitragen durfte. Bei der Versammlung stellte er enttäuscht fest, dass es dort gar nicht so brüderlich liebevoll zugegangen ist. Auch mehrten sich die Gespräche mit unzufriedenen Katholiken. Ein Problem war auch, dass Pfarrer aus seinem Bistum abgezogen wurden, aufgrund einer Kirchenfusion. Eine Gemeindereferentin hat sich mit weltlichen Dingen eingelassen.

All diese Beispiele ließen ihn zunehmend an der katholischen Institution zweifeln.

Jörgs Bruch mit der Katholischen Kirche

Es kam zum Bruch. Er beschloss alle seine katholischen Utensilien in seinem Haus, auch wertvolle Dinge raus zu tun (Bilder, Figuren, Kreuze etc.) Nur mit den Marienstauen hatte er noch Skrupel. „Was mache ich blos mit den Marienfiguren“. Er hat sie dann kurzerhand genommen und ins Gemeindehaus gestellt. Er wähnte sich unbeobachtet als er sie auf den Tisch stellt, wurde aber gesehen:

Plötzlich eine Stimme von hinten: „Jörg, was machst du da?“

Jörg zuckte zusammen und erwiderte „Ich geb, auf, ich geb alles zurück!“

So war er innerlich aus der Katholischen Kirche ausgetreten. Nur seine Bibel hatte er noch zurückbehalten und las weiterhin darin.

Wie die Bibel Jörg begleitet hat

Nach seinem Austritt aus der katholischen Kirche hatte er noch oft Gespräche mit katholischen Freunden. So erfuhr er viele ehrliche und kritische Worte von Katholiken über ihre eigene Kirche. Er erfuhr, dass viele Katholiken ihr Kirchenoberhaupt, den Papst kritisch sehen.

Jörg hatte sich als Katholik besonders darüber geärgert, dass er Gott, dass er Jesus dort in der Kirche nicht finden konnte. So war er enttäuscht und wollte mit dem Thema Glauben abschließen.

Irgenwie ließ ihm aber das Wort Gottes keine Ruhe. Er begann wieder regelmäßig in der Bibel zu lesen.

Durch Internet Kontakt mit bekennenden Christen

Durch das Internet kam er mit bekennenden gläubigen Christen in Kontakt. Während er weiter nach und nach die Bibel durch las, bekam er Anleitung und konnte Fragen zum biblischen Glauben stellen.

Als er das alte Testament durch hatte war Jörg im neuen Testament bei Matthäus 5 hängen geblieben. Er kam zu der Erkenntnis, dass kein Mensch die Anforderungen Gottes (die Gebote Gottes) halten oder erfüllen kann.

Im Johannes –Evangelium, bei Johannes 3 kam er schließlich zum Durchbruch. Er kam zum Zerbruch. Gott schenkte ihm die Erkenntnis der Sünde. Er erkannte, dass der Mensch verloren ist und Rettung baucht. Auch erkannte er, dass wir völlige Vergebung bekommen können, wenn wir an Jesus Christus glauben. So gelangte Jörg immer mehr zur Erkenntnis der Wahrheit, dass Jesus Christus für uns starb, um für unsere Sünden zu bezahlen.

Jörg geht vor dem Herrn Jesus auf die Knie

Als er den lebendigen Gott in Jesus Christus erkannte, ging er vor Jesus auf die Knie und betete:

"Herr Jesus, bitte vergib du mir, mach du aus mir was Neues!"

Jörg dankte dem Herrn Jesus für sein Opfer, das er, ein für allemal auf Golgatha vollbracht hatte. Seither lebt er ein Leben als ein wiedergeborenes Kind Gottes, in der Nachfolge des Herrn Jesus.

Gottes Geist öffnet Jörg die Augen und das Verständnis für das Wort Gottes

Ab da wurden ihm von Gott die Augen geöffnet und er konnte die Bibel, nun mit wesentlich besserem Verständnis rasch weiterlesen und sie immer besser verstehen. Der Geist Gottes wirkte nun umso kräftiger an ihm. Er hatte nun viele Fragen zu klären und sein Leben veränderte sich radikal.

Die Taufe

In den Folgejahren bekam er weitere Hilfe durch andere gläubige wiedergeborene Christen. Von einem Bruder in Sachsen-Anhalt wurde Jörg getauft.

Er durfte auch die Gnade erleben, dass seine Frau auch wenig später zum lebendigen Glauben an Jesus Christus durchgedrungen ist.

Tobias, Redaktion Lernen Fühlen Verstehen

Weitere Artikel aus der Reihe zum Vergleich Katholischer Lehre mit der Bibel
Video Tipp:

Kann ein Mensch durch gute Werke zum Heil kommen?
gute werke reichen nie aus
Lesetipps:

Bedeutung von Buße tun im katholisch-charismatischen Sinn
Warum haben viele Menschen Angst? Was ist der Hintergrund und wie kann die Angst überwunden werden?
Welche Wunder hat Jesus getan? Welche Wunder sind durch Mohammed geschehen? Vergleich der Wunder Jesu und Mohammes
Wie leben Nachfolger Jesu, wie leben Nachfolger Mohammeds? Vergleich der unterschiedlichen Auswirkungen von Jesu und Mohammeds Leben auf deren Nachfolger: wie leben nachfolger jesu und nachfolger mohammeds
Mohammed und Jesus im Vergleich: Unterschiede zwischen Jesus und Mohammed
Warum Israel das von Gott verheißene Land und zugleich das meistgehasst Volk der Welt ist: Den Kampf um Israel verstehen lernen
Wer ist Jesus Christus?
Gott wird Mensch: Jesus Christus ist Gott.
Islam und Christentum im Vergleich.


Video: Licht im Dunkel dieser Zeit

- Antworten auf unsere wesentlichen Existenzfragen
- Hilfe und Trost, wenn Sorgen überhand nehmen
- Hintergründe und Orientierung angesichts der Völkerwanderung in Europa

licht im dunkel dieser zeit
www.lernen-fuehlen-verstehen.de
lernen fühlen verstehen neuste artikel lernen fühlen verstehen neuste kommentare lernen fühlen verstehen richtig lernen lernen lernen fühlen verstehen banner gratis download lernen fühlen verstehen banner gratis download lernen fühlen verstehen ex katholik wird christ in jesus christus ex katholik wird christ in jesus christus video-tipp Weltgeschichte Video

Gründe für Austritt aus der katholischen Kirche

Der wesentliche Unterschied zwischen Katholischer Lehre und Bibel

Bedeutung von Busse Tun im katholisch-charismatischen Sinn

Sakramente: Nicht der biblische Weg zum Heil!

Johannes Hartl, katholisch aber noch nie biblisch!

Kontakt mit Engeln, Geistern, Dämonen, harmlos oder tödliche Gefahr?

Oktay: Ein Türke wird Christ

Ex iranischer Terrorist findet Rettung in Jesus Christus

Mohammed und Jesus im Vergleich

Bedeutet "Islam" Frieden?

Gemeinsamkeiten zwischen Islam und Christentum

Unterschiede zwischen Islam und Christentum

Wunder von Jesus und Mohammed

Wie leben Nachfolger Jesu und Mohammeds

Jesus, Mohammed, Bibel, Koran, Lehre über Frauen

Jesus und Mohammed über Liebe und Gewalt

Kampf um Israel verstehen lernen

Wer ist Jesus

Jesus Christus ist Gott.

Islam und Christentum im Vergleich

Calvinismus, biblisch oder Irrlehre?

Calvinist oder Arminianer?

Gottesbild und Menschenbild der Calvinisten

Wie ist Gott?

Warum sorgt Gott nicht für Frieden in der Welt?

Selbstliebe, viele Fragen, Antworten und Übungen

Wie klappt freies Beten?

Wie Anwälte arbeitslos werden

Was lässt unsere Seele frei und freudig werden?

Endlich raus aus dem Hamsterrad aber wie?

Aus einem Briefwechsel

Gott ist Liebe

Meine Suche nach Wahrheit

Tagebuch Schreiben zur Lebensgestaltung

Geheimnis glücklicher Beziehungen

Aus einem Briefwechsel

Weise Sprüche

Gibt es Engel, Geister und Dämonen?

Warum wir Bibeln gratis versenden

Webseiten durchsuchen: