Jesus Mohammed Bibel Koran und die Frauen

jesus mohammed bibel koran und die frauen Was lehrte Jesus (die Bibel) über die Frauen?
jesus mohammed bibel koran und die frauen Was lehrte Mohammed (Koran) über die Frauen?
jesus mohammed bibel koran und die frauen Lehre von Koran und Bibel über die Frauen im Vergleich

Jesus, Mohammed, Bibel, Koran und die Frauen

Jesus lebte ledig. Jesus ehrte die Frauen sehr und behandelte sie, anders es zu der Zeit als er auf der Erde war, üblich war, gleichwertig wie die Männer. Wir erfahren von einer Frau, die durch ihren Glauben an Jesus Vergebung ihrer Sünden erhalten hatte. Aus Dank und liebe zum Herrn balsamierte sie ihm die Füße mit kostbarstem Öl ein. Da seine Jünger sich wunderten, warum das zuließ erklärte er ihnen, dass das wie die Einbalsamierung für sein Begräbnis gewesen sei und man noch viel von dieser Frau sprechen würde. (Vgl. MK 14,8)

Jesus nimmt die Männer in die Verantwortung für ihre Frauen

Jesus lehrte die Männer, ihre Frauen zu lieben und zu versorgen. Gottes Schöpfungsplan für Mann und Frau ist wunderbar, wenn man begriffen hat, wie herrlich Beziehungen sein können, wenn sich Menschen daran halten. Im allgemeinen ist in Deutschland den meisten Menschen diese Herrlichkeit verborgen, da sie sich nicht für die Bibel interessieren. Damit bleibt ihnen Gottes Geheimnis glücklicher Beziehungen verborgen. Und nicht nur das, sondern unschätzbar viele andere Geheimnisse und Herrlichkeiten, die sich ein Mensch kaum vor- stellen kann.

Gottes Schöpfungsplan für Mann und Frau sieht es vor, dass der Mann das Haupt der Ehe sein soll und die Frau um des Mannes Willen, als Seine Begleiterin geschaffen ist. Mann und Frau sind demnach absolut gleichwertig, gleichbedeutend, gleich geliebt von Gott, haben jedoch völlig unterschiedliche Aufgaben, Eigenschaften und Stärken. Männer die sich für Gottes Wort geöffnet haben, werden befähigt, ihre Frauen zu lieben und sich für sie hinzugeben. (Vgl Eph 5,25)

Jesus gibt der Ehe zwischen Mann und Frau eine gesunde Ordnung

Männer sollen eine geistliche Hauptfunktion haben, d.h. Verantwortung für ihre Frau tragen, jedoch nicht, sie beherrschen oder gar unterwerfen. Die Beziehung von Mann und Frau soll gemäß Jesu und Gottes Wort wie ein Abbild der Beziehung zwischen Gott und Mensch sein. Wie wunderbar und geradezu herrlich die Beziehung zwischen Mann und Frau gemäß Gottes Wille sein kann, wenn die Ehepartner ihre Beziehung unter die Führung des Herrn stellen, haben wir in unserem Artikel das Geheimnis glücklicher Beziehungen ausführlich beschrieben.

Mohammeds Lehre bzgl. Frauen

Mohammed nahm sich viele Frauen, deutlich mehr, als die gemäß Koran erlaubten 4 Ehefrauen. Im Alter von 49 Jahren heiratete Mohammed ein 6 jähriges Mädchen. Mohammed behandelte Frauen als minderwertig, wie Opjekte, über die man nach Lust und Laune verfügen kann und als nachrangig gegenüber Männern. Mohammed lehrte, dass ein Mann bis zu vier Frauen haben darf. Anders als Jesus der stets lebte, was er predigte, hielt sich Mohammed nicht an die Gebote des Koran und nahm sich im Lauf seines Lebens viel mehr als nur die darin erlaubten 4 Frauen. Er lehrte, dass die Frauen ab dem heiratsfähigen Alter verschleiert aus dem Haus gehen müssen und dass die Männer das Sagen haben in der Familie.

Erfreulicherweise kommen auch Muslime, auch in der heutigen Zeit zum lebendigen Glauben an den Herrn Jesus. So erlangen auch sie den Zugang zu Gottes wunderbarem Plan für Mann und Frau.

Umgang mit Frauen gemäß der Lehre des Koran

Auch heute noch behandeln viele muslimische Männer ihre Frauen, gemäß der Lehre ihrer Religion und nach dem Vorbild Mohammeds. Das ist kein Wunder, wenn man bedenkt, dass die meisten Muslime von klein auf geprägt werden, sich dem Willen ihrer Religion zu beugen. Islam bedeutet Unterwerfung. Muslime folgen der Erziehung durch ihre Religionslehre und kennen nicht die wahre Liebe, die Jesus in die Herzen der Menschen bringen will. In korantreuen, muslimischen Haushalten müssen sich Frauen gemäß der Lehre Mohammes überwiegend im Hause aufhalten und wenn sie nach draußen gehen, sich komplett verhüllen. Sie sind den Männern unterworfen, ohne die Gleichberechtigung und Liebe zu erfahren, die sich Gott gemäß der Bibel für Frauen gedacht hat


Sehen/Hören Sie für mehr Hintergrundwissen zu diesem Thema auch den überaus bewegenden Lebensbericht von Daniel Shayesteh, eines ehemaligen, hochrangigen, radikal-islamischen Politikers, was Muslime i.d.R. von Klein auf gelehrt werden, z.B. wie Frauen behandelt werden und wie Muslime über Frauen und Andersgläubige denken.
Der Koran schreibt auch vor, dass Frauen im Islam geschlagen werden sollen, wenn sie sich ihrem Mann entgegen stellen. (Vgl. z.B. Sure 4,34)

Z.B. Sure 4,34 "Die Männer stehen in Verantwortung für die Frauen wegen dessen, womit Allah die einen von ihnen vor den anderen ausgezeichnet hat und weil sie von ihrem Besitz (für sie) ausgeben. Darum sind die rechtschaffenen Frauen (Allah) demütig ergeben und hüten das zu Verbergende, weil Allah (es) hütet. Und diejenigen, deren Widersetzlichkeit ihr befürchtet, – ermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie. Wenn sie euch aber gehorchen, dann sucht kein Mittel gegen sie. Allah ist Erhaben und Groß."

Redaktion Lernen Fühlen Verstehen
Die Erstaunliche Verwandlungen eines Moslems und seiner Frau

Wie leben Nachfolger Jesu, wie leben Nachfolger Mohammeds? Vergleich der unterschiedlichen Auswirkungen von Jesu und Mohammeds Leben auf deren Nachfolger: Wie leben Nachfolger Jesu und wie die Nachfolger Mohammeds?

Die Personen Jesus Christus und Prophet Mohammed im Vergleich

Mohammed und Jesus: Unterschiede zwischen Jesus und Mohammed

Welche Wunder hat Jesus getan? Welche Wunder sind durch Mohammed geschehen? Vergleich der Wunder Jesu und Mohammes

Lebensbericht eines ehemaligen islamischen Terroristen, wie er Christ wurde und wie Jesus Christus sein Leben verwandet hat.

Mohammeds und Jesu Schriften im Vergleich: Der wesentliche Unterschied zwischen Bibel und Koran

Warum Israel das von Gott verheißene Land und zugleich das meistgehasst Volk der Welt ist: Den Kampf um Israel verstehen lernen

Wer ist Jesus Christus?

Gott wird Mensch: Jesus Christus ist Gott.

Islam und Christentum: Unterschiede im Vergleich.

Gemeinsamkeiten zwischen Islam und Christentum im Vergleich.

Islam und Christentum im Vergleich.

Video: Licht im Dunkel dieser Zeit

- Antworten auf unsere wesentlichen Existenzfragen
- Hilfe und Trost, wenn Sorgen überhand nehmen
- Hintergründe und Orientierung angesichts der Völkerwanderung in Europa

licht im dunkel dieser zeit
www.lernen-fuehlen-verstehen.de