Sind alle Katholiken Kinder Gottes?

Sind alle Katholiken Kinder Gottes? Eine biblische Prüfung der Frage, ob Katholiken Kinder Gottes sind
Sind alle Katholiken Kinder Gottes? Die Lehre der Katholischen Kirche im Licht der Bibel

Sind (alle) Katholiken wirklich Kinder Gottes?

Besuchern katholischer Gottesdienste wird in ihrer Kirche oft gesagt, dass sie Kinder Gottes seien. Durch die Sakramente, wie z.B. das Sakrament der Taufe seien sie zu der allumfassenden Kirche hinzugefügt.

Hier wollen wir uns fragen, ob das katholische Verständnis davon, was ein Kind Gottes ist, mit dem, was Gott selbst dazu sagt in der Bibel, übereinstimmt, oder nicht. Kann die Lehre der Katholischen Kirche einer Prüfung am Wort Gottes zu der Frage, wer sich ein Kind Gottes nennen darf, standhalten?

Lehre des Katholischen Katechismus zur Frage, wer ein Kind Gottes ist

Der Katholische Katechismus lehrt zum Thema, wer Gottes Kinder sind u.a. Folgendes:

147. Was bedeutet das Wort Kirche?(748-752)

Es bezeichnet das Volk, das Gott von allen Enden der Erde zusammenruft und vereint, um die Versammlung derer zu bilden, die durch den Glauben und die Taufe Kinder Gottes, Glieder Christi und Tempel des Heiligen Geistes werden.


154. Welche Besonderheiten weist das Volk Gottes auf?(782)

Dieses Volk, in das man durch den Glauben an Christus und die Taufe eingegliedert wird, hat als Ursprung Gott Vater, als Haupt Jesus Christus, als Stand die Würde und die Freiheit der Kinder Gottes, als Gesetz das neue Gebot der Liebe, als Sendung, Salz der Erde und Licht der Welt zu sein, als Ziel das Reich Gottes, das auf Erden bereits seinen Anfang genommen hat.
 

Quelle: Kompendium des Katechismus der Katholischen Kirche  

Der Katholische Kathechismus lehrt also, dass alle Menschen, durch Glauben an Jesus und durch die Taufe in die Katholische Kirche in das Volk der "Kinder Gottes" eingegliedert wurden. Die Katholische Kirche versteht unter dem Begriff "Kind Gottes" in erster Linie die Zugehörigkeit zur Katholischen Kirche.

Was ist ein Kind Gottes gemäß der Bibel?

Auch im Wort Gottes, der Bibel kommt der Begriff Kinder Gottes vor. Sehen wir uns an, was der Begriff Kind Gottes in der Bibel bedeutet. Im Johannes-Evangelium, Kapitel 1 erfahren wir, wie und warum der Herr Jesus in diese Welt kommen ist:

Das wahre Licht [Jesus], welches jeden Menschen erleuchtet, sollte in die Welt kommen. Er war in der Welt, und die Welt ist durch ihn geworden, doch die Welt erkannte ihn nicht. Er kam in sein Eigentum, und die Seinen nahmen ihn nicht auf. Allen aber, die ihn aufnahmen, denen gab er das Anrecht, Kinder Gottes zu werden, denen, die an seinen Namen glauben; die nicht aus dem Blut, noch aus dem Willen des Fleisches, noch aus dem Willen des Mannes, sondern aus Gott geboren sind. Johannes 1,9-12

Wir lesen hier, dass der Herr Jesus (gemäß Johannes 1,1-4 allmächtiger Gott und Schöpfer der Welt) Mensch wurde und in diese Welt kommen ist. Wir erfahren, dass alle, die an ihn glauben, d.h., die den Herrn Jesus im Glauben in sich aufnehmen Kinder Gottes genannt werden.

Die Bibel versteht unter einem Kind Gottes etwas anderes als der Katholische Katechismus

Von der Taufe in eine Kirche oder Konfession finden wir in der Bibel nichts. Jesus hat nie gesagt, dass wir durch Zugehörigkeit zu einer bestimmten Konfession oder durch das Ritual der Taufe zu Kindern Gottes werden können.

Johannes 14,6 Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater als nur durch mich!

Statt Kirchenzugehörigkeit und Taufe gibt es nur einen einzigen Weg, wie man zum Heil und Frieden mit Gott kommen kann. Es ist der Glaube an den Herrn Jesus Christus, d.h., dass sein Opfer, das er auf Golgatha vollbracht hat genügt, um jedem, der an ihn glaubt, völlige Sündenvergebung zu schenken!
In der Bibel bedeutet ein Kind Gottes zu werden bzw. zu sein, dass man sein Vertrauen bzgl. des Heils völlig und allein auf das Opfer des Herrn Jesus setzt.

Apostelgeschichte 4,12 Und es ist in keinem anderen das Heil; denn es ist kein anderer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, in dem wir gerettet werden sollen!

Nur wer sich dem Herrn Jesus zugehörig erklärt und erkannt hat, dass dieser unsere Schuld am Kreuz getragen hat, ist ein Kind Gottes im biblischen Sinn.

Katholik zu sein ist nicht gleichbedeutend damit, ein Gottes Kind zu sein

Der Geist Gottes wohnt also nicht in einem Katholiken dadurch, dass er in diese Kirche hineingetauft wurde, Sakramente empfangen hat und von katholischen Priestern als Kind Gottes bezeichnet wird.

Das entscheidende Kernstück der biblischen Lehre, wie man wirklich zu einem Kind Gottes werden kann, wird in der Katholischen Kirche kaum oder wenn dann nur schwer erkennbar gelehrt. So kommt es, dass viele Katholiken aus traditionellen Gründen in die Kirche gehen, in ihrem Herzen dabei aber leer und unerfüllt bleiben von Gottes Geist und Gottes Kraft. Denn den Geist Gottes können sie nicht durch Zugehörigkeit und Besuch ihrer Kirche empfangen.

In den wahren Kindern Gottes wohnt der Geist Gottes

In den wahren Kindern Gottes, das sind all jene, die den den Herrn Jesus im Glauben in sich aufgenommen haben, wohnt dagegen der Geist Gottes, der Heilige Geist:

Ihr aber seid nicht im Fleisch, sondern im Geist, wenn wirklich Gottes Geist in euch wohnt; wer aber den Geist des Christus nicht hat, der ist nicht sein. Wenn aber Christus in euch ist, so ist der Leib zwar tot um der Sünde willen, der Geist aber ist Leben um der Gerechtigkeit willen. Wenn aber der Geist dessen, der Jesus aus den Toten auferweckt hat, in euch wohnt, so wird derselbe, der Christus aus den Toten auferweckt hat, auch eure sterblichen Leiber lebendig machen durch seinen Geist, der in euch wohnt. [...]

Denn alle, die durch den Geist Gottes geleitet werden, die sind Söhne Gottes. Denn ihr habt nicht einen Geist der Knechtschaft empfangen, dass ihr euch wiederum fürchten müsstet, sondern ihr habt den Geist der Sohnschaft empfangen, in dem wir rufen: Abba, Vater! Der Geist [Gottes] selbst gibt Zeugnis zusammen mit unserem Geist, dass wir Gottes Kinder sind.

Wenn wir aber Kinder sind, so sind wir auch Erben, nämlich Erben Gottes und Miterben des Christus; wenn wir wirklich mit ihm leiden, damit wir auch mit ihm verherrlicht werden.
Römer 8,10-17

Résumé
  • Katholiken und der Katechismus der Katholischen Kirche verstehen unter dem Begriff Kind Gottes etwas anderes als die Bibel, das Wort Gottes.

  • Man wird gemäß dem Wort Gottes kein Kind Gottes, indem man in die Katholische Kirche hineingetauft wurde.

  • Die Katholische Kirche täuscht ihre Mitglieder in der Frage, wie man ein Kind Gottes werden kann.

  • Die Katholische Kirche vermischt die biblische Lehre mit eigenmächtigen Ergänzungen.

  • Die Lehre der Katholischen Kirche verschleiert die Wahrheit, wie ein Mensch zu einem Kind Gottes wird.

  • Die echten Christen sind Kinder Gottes, weil sie ihr Vertrauen, ihr Seelenheil betreffend, einzig und allein auf den Herrn Jesus setzen!

  • Nur in den wahren Kindern Gottes wohnt wirklich der Geist Gottes!

  • Das Verfolgen einer kirchlichen Tradition, die das Wort Gottes außer acht lässt, hindert viele Menschen an der Erkenntnis Gottes und daran, ein echtes Kind Gottes zu werden.

Bericht (Video) des ehemaligen Katholiken Jörg, wie er zu einem echten Kind Gottes wurde: Ex Katholik wird Christ
Tobias, Redaktion Lernen Fühlen Verstehen

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich
Video Tipp:

Kann ein Mensch durch gute Werke zum Heil kommen?
gute werke reichen nie aus

Lesetipps:

Warum haben viele Menschen Angst? Was ist der Hintergrund und wie kann die Angst überwunden werden?
Welche Wunder hat Jesus getan? Welche Wunder sind durch Mohammed geschehen? Vergleich der Wunder Jesu und Mohammes
Wie leben Nachfolger Jesu, wie leben Nachfolger Mohammeds? Vergleich der unterschiedlichen Auswirkungen von Jesu und Mohammeds Leben auf deren Nachfolger: wie leben nachfolger jesu und nachfolger mohammeds
Mohammed und Jesus im Vergleich: Unterschiede zwischen Jesus und Mohammed
Warum Israel das von Gott verheißene Land und zugleich das meistgehasst Volk der Welt ist: Den Kampf um Israel verstehen lernen
Wer ist Jesus Christus?
Gott wird Mensch: Jesus Christus ist Gott.
Islam und Christentum im Vergleich.


Video: Licht im Dunkel dieser Zeit

- Antworten auf unsere wesentlichen Existenzfragen
- Hilfe und Trost, wenn Sorgen überhand nehmen
- Hintergründe und Orientierung angesichts der Völkerwanderung in Europa

licht im dunkel dieser zeit
www.lernen-fuehlen-verstehen.de
lernen fühlen verstehen neuste artikel lernen fühlen verstehen lernen fühlen verstehen neuste kommentare lernen fühlen verstehen banner gratis download lernen fühlen verstehen gründe für den austritt aus der katholischen kirche lernen fühlen verstehen video-tipp Weltgeschichte Video

Ex Katholik wird Christ in Jesus Christus

Ehemaliger Katholischer Pfarrgemeinderat findet zur Wiedergeburt in Jesus Christus

Der wesentliche Unterschied zwischen Katholischer Lehre und Bibel

Bedeutung von Busse Tun im katholisch-charismatischen Sinn

Bedeutung von Busse Tun im katholisch-charismatischen Sinn

Katholische Eucharistie biblisch?

Sakramente: Nicht der biblische Weg zum Heil!

Johannes Hartl, katholisch aber noch nie biblisch!

Wie man den Heiligen Geist nicht empfängt!

Oktay: Ein Türke wird Christ

Warum wir von jw.org abraten

Ex iranischer Terrorist findet Rettung in Jesus Christus

Mohammed und Jesus im Vergleich

Bedeutet "Islam" Frieden?

Gemeinsamkeiten zwischen Islam und Christentum

Unterschiede zwischen Islam und Christentum

Wunder von Jesus und Mohammed

Wie leben Nachfolger Jesu und Mohammeds

Jesus, Mohammed, Bibel, Koran, Lehre über Frauen

Jesus und Mohammed über Liebe und Gewalt

Kampf um Israel verstehen lernen

Wer ist Jesus

Jesus Christus ist Gott.

Islam und Christentum im Vergleich

Wie ist Gott?

Warum sorgt Gott nicht für Frieden in der Welt?

Selbstliebe, viele Fragen, Antworten und Übungen

Wie klappt freies Beten?

Wie Anwälte arbeitslos werden

Was lässt unsere Seele frei und freudig werden?

Endlich raus aus dem Hamsterrad aber wie?

Aus einem Briefwechsel

Gott ist Liebe

Meine Suche nach Wahrheit

Tagebuch Schreiben zur Lebensgestaltung

Geheimnis glücklicher Beziehungen

Aus einem Briefwechsel

Weise Sprüche

Gibt es Engel, Geister und Dämonen?

Warum wir Bibeln gratis versenden

Webseiten durchsuchen: