Ex Mitglied im Katholischen Pfarrgemeinderat findet zur Wiedergeburt in Jesus

Ex Mitglied im Katholischen Pfarrgemeinderat findet zur Wiedergeburt in Jesus Wie Jochen im Alter von 55 zur Wiedergeburt kam
Ex Mitglied im Katholischen Pfarrgemeinderat findet zur Wiedergeburt in Jesus Ehemaliges Mitglied im Katholischen Pfarrgemeinderat findet zu Jesus
Ex Mitglied im Katholischen Pfarrgemeinderat findet zur Wiedergeburt in Jesus Wie eine ehemaliger Katholik durch Jesus im Herzen völlig verwandelt wurde
Ex Mitglied im Katholischen Pfarrgemeinderat findet zur Wiedergeburt in Jesus Worüber im Pfarrgemeinderat i.d.R. geschwiegen wird

Für Katholiken, die ihre Kirche ernst nehmen, ist eine Mitgliedschaft im Pfrarrgemeinderat eine ehrenvolle Angelegenheit. So eine Wahl in den Pfarrgemeinderat lässt das Ansehen der Räte innerhalb der örtlichen Pfarrgemeinde wachsen. Auch Jochen (siehe folgender Bericht) war Mitglied eines Pfarrgemeinderates.

Im folgenden Bericht beschreibt Jochen, was er im Pfarrgemeinderat vermisste, berichtet von wesentliche Wendungen in seinem Leben und wie er schließlich, im Alter von 55, zur Wiedergeburt in Jesus Christus gelangte.
Video, wie der Katholik Jörg zum Glauben an Jesus kam: Ex Katholik wird Christ
Eine erstaunliche Lebenswende im Alter von 55 Jahren

Im März 2003 hatte ein unvorhergesehenes Ereignis mein Leben um 180 Grad gewendet: Mit 55 Jahren durfte ich den wahren Sinn meines Lebens erkennen.

Woher komme ich, wozu lebe ich, und welche Zukunft wartet auf mich? Viel, sehr viel Ärger hätte ich mir und meiner Familie ersparen können, wenn ich mich früher ernsthaft mit dem "Buch der Bücher" beschäftigt, und dessen Wahrheit erkannt hätte.

Mein altes Leben begann in einem katholischen Elternhaus. Ich war Ministrant, sang im Kirchenchor, durfte drei Jahre lang die Lesung bei Gottesdiensten vortragen und war eine Periode in den Pfarrgemeinderat gewählt worden. Trotzdem fand ich in allem dort keinen richtigen Sinn, und erlebte auch niemals Unterhaltungen über den Glauben: „Das ist PRIVAT-SACHE!“

Lebe dein Leben und nimm mit, was nur geht!

Nach dem Gymnasium wandte ich mich ab, und entwickelte mich „ganz normal“ am Zeitgeist ausgerichtet, so wie die meisten Menschen um mich herum: „Lebe dein Leben, und nimm mit, soviel wie nur immer möglich ist!“. Teure Urlaube, teure Hobbies und sogar ein Haus in Italien musste her, und immer mehr, und mehr und mehr.

Dabei aber war ich nie richtig zufrieden, und blieb orientierungslos. Mein Leitsatz war damals: "Jeder soll doch nach seiner eigenen Façon glücklich werden!" Und mein Egoismus nahm weiter zu.

„Ich muss mich doch verwirklichen!“ („Egal, ob deshalb meine Familie/Ehefrau leidet oder nicht!“)

Ein Buch das spricht

Aus Neugierde, und, wie ich damals meinte per Zufall, hatte ich 2003 wieder einmal in der Bibel geblättert und musste aber plötzlich feststellen, dass ich selbst angesprochen werde! Dies ist kein überholtes Buch vergangener Zeiten, sondern passt ganz aktuell in die Probleme und Situationen auch der heutigen Zeit! Ich erlebte, dass Jesus Christus mich fehlerbehafteten Menschen - einer unter Milliarden - persönlich anspricht!

Die bisherige Vorstellung "irgendeines Gottes" war total unzutreffend, vielmehr ist nur der Gott der Bibel wahrhaftig: Er lebt und wirkt! ER entfachte richtig ein Feuer in mir, und mir wurde klar, dass mein altes Leben totaler 'Holzweg' war: Viel, sehr viel Schuld hatte ich auf mich geladen!

Die Wiedergeburt

Nach tiefer Reue und echter Buße nahm ich dann Jesus Christus als „Chef“ bzw. als Herrn meines Lebens an, bekam Vergebung all meiner Verfehlungen. In der Bibel wird das als die Wiedergeburt beschrieben, die nötig ist, wenn ein Mensch in den Himmel kommen will. Ich ließ mich taufen, und habe jetzt nicht nur Frieden mit Gott, sondern auch eine reale Perspektive für meine Gegenwart und Gewissheit, wo ich in Ewigkeit sein werde!

Seit Jesus alles in mir neu gemacht hat, lebe ich mit Freude nach der Maxime: „Kümmert euch zuerst um das Reich Gottes und seine Gerechtigkeit - und alles Weitere wird euch gegeben werden!“, sowie: „Gehet hin, und bringt das Evangelium in alle Welt!“

Zusammen mit Glaubensgeschwistern mache ich nun seit damals „Reklame“ für Jesus Christus, in der Hoffnung, dass auch viele weitere Menschen noch solch ein sinnerfülltes Leben finden mögen! Ich bin so dankbar, dass ich in Jesus finden durfte, was ich in der Kirche nie fand. Ich bin fest davon überzeugt, dass viel mehr Menschen ebenfalls im lebendigen Glauben an Jesus Christus stehen könnten, wären sie nicht durch „Religion“ abgeschreckt oder falsch geleitet worden.

Sehr traurig auch, dass viele Menschen sich ihren Gott zusammenbasteln, wie er angenehm in ihre jeweilige Lebenssituation passt. Martin Luther sagte vor 500 Jahren dazu: „Der Mensch hört gerne, wie ihm sein Ohr juckt“. Dies aber bringt nur scheinbare und oberflächliche Erfüllung und fördert Egoismus. Leicht können dabei  berufliche Karriere, Geld, Hobby, Sex u.a. zu wahren „Götzen“ des Menschen ausarten. Informieren wir uns doch, was Gott selbst dazu sagt: Die Bibel erklärt es im Detail!  Meine Neugierde hatte sich erfüllt. In 5. Mose 4,29 steht: „Den Herrn, Deinen Gott wirst Du finden, wenn Du ihn von ganzem Herzen und ganzer Seele suchst“. Jesus Christus hat versprochen: „Wer suchet, der findet!“

Und wenn diese Welt uns täglich vorgaukelt „jeder möge doch seine eigene Wahrheit leben“, dann ist das nur eine leere Floskel. Letztlich kann es nur eine Wahrheit geben, und kein anderer Weg führt uns zu Gott, als der über Jesus Christus! (vgl. Joh 14,6)

„Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigartigen Sohn dahingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat.“ Johannes 3,16

„Wer den Sohn hat, hat das Leben; wer den Sohn Gottes nicht hat, hat das Leben nicht. Dies habe ich euch geschrieben, damit ihr wisst, dass ihr ewiges Leben habt, die ihr an den Namen des Sohnes Gottes glaubt.“ 1.Johannes 5,12

Jochen Sewald

Thematisch verwandte Artikel und Berichte
Video Tipp:

Kann ein Mensch durch gute Werke zum Heil kommen?
gute werke reichen nie aus
Lesetipps:

Bedeutung von Buße tun im katholisch-charismatischen Sinn
Warum haben viele Menschen Angst? Was ist der Hintergrund und wie kann die Angst überwunden werden?
Welche Wunder hat Jesus getan? Welche Wunder sind durch Mohammed geschehen? Vergleich der Wunder Jesu und Mohammes
Wie leben Nachfolger Jesu, wie leben Nachfolger Mohammeds? Vergleich der unterschiedlichen Auswirkungen von Jesu und Mohammeds Leben auf deren Nachfolger: wie leben nachfolger jesu und nachfolger mohammeds
Mohammed und Jesus im Vergleich: Unterschiede zwischen Jesus und Mohammed
Warum Israel das von Gott verheißene Land und zugleich das meistgehasst Volk der Welt ist: Den Kampf um Israel verstehen lernen
Wer ist Jesus Christus?
Gott wird Mensch: Jesus Christus ist Gott.
Islam und Christentum im Vergleich.


Video: Licht im Dunkel dieser Zeit

- Antworten auf unsere wesentlichen Existenzfragen
- Hilfe und Trost, wenn Sorgen überhand nehmen
- Hintergründe und Orientierung angesichts der Völkerwanderung in Europa

licht im dunkel dieser zeit
www.lernen-fuehlen-verstehen.de
lernen fühlen verstehen neuste artikel lernen fühlen verstehen neuste kommentare lernen fühlen verstehen richtig lernen lernen lernen fühlen verstehen banner gratis download lernen fühlen verstehen banner gratis download lernen fühlen verstehen ex katholik wird christ in jesus christus ex katholik wird christ in jesus christus video-tipp Weltgeschichte Video

Gründe für Austritt aus der katholischen Kirche

Ex Katholik wird Christ in Jesus Christus

Der wesentliche Unterschied zwischen Katholischer Lehre und Bibel

Bedeutung von Busse Tun im katholisch-charismatischen Sinn

Sind alle Katholiken Kinder Gottes?

Sakramente: Nicht der biblische Weg zum Heil!

Johannes Hartl, katholisch aber noch nie biblisch!

Kontakt mit Engeln, Geistern, Dämonen, harmlos oder tödliche Gefahr?

Oktay: Ein Türke wird Christ

Ex iranischer Terrorist findet Rettung in Jesus Christus

Mohammed und Jesus im Vergleich

Bedeutet "Islam" Frieden?

Gemeinsamkeiten zwischen Islam und Christentum

Unterschiede zwischen Islam und Christentum

Wunder von Jesus und Mohammed

Wie leben Nachfolger Jesu und Mohammeds

Jesus, Mohammed, Bibel, Koran, Lehre über Frauen

Jesus und Mohammed über Liebe und Gewalt

Kampf um Israel verstehen lernen

Wer ist Jesus

Jesus Christus ist Gott.

Islam und Christentum im Vergleich

Calvinismus, biblisch oder Irrlehre?

Calvinist oder Arminianer?

Gottesbild und Menschenbild der Calvinisten

Wie ist Gott?

Warum sorgt Gott nicht für Frieden in der Welt?

Selbstliebe, viele Fragen, Antworten und Übungen

Wie klappt freies Beten?

Wie Anwälte arbeitslos werden

Was lässt unsere Seele frei und freudig werden?

Endlich raus aus dem Hamsterrad aber wie?

Aus einem Briefwechsel

Gott ist Liebe

Meine Suche nach Wahrheit

Tagebuch Schreiben zur Lebensgestaltung

Geheimnis glücklicher Beziehungen

Aus einem Briefwechsel

Weise Sprüche

Gibt es Engel, Geister und Dämonen?

Warum wir Bibeln gratis versenden

Webseiten durchsuchen: