Warum hat Gott die Hölle geschaffen?

warum hat gott die hölle geschaffen Warum braucht es die Hölle?
was macht die Hölle erforderlich Hat Gott die Hölle geschaffen?
was kommt nach dem tod Ist Gott die Liebe?

Ist Gott die Liebe? Wie kann er dann die Hölle geschaffen haben?

Es ist gut, wenn du dir diese Frage stellst und prüfst, was Gott uns dazu sagt.

Vielleicht denkst du: "Mit einem Gott, der Menschen ewig quält, will ich nichts zu tun haben!"

Forsche nach, warum deine Gottesvorstellung falsch ist und warum es die ewige Hölle geben muss. Aus der Bibel wissen wir von Gott, dass er die Liebe ist:

1. Johannes 4,8 Wer nicht liebt, der hat Gott nicht erkannt; denn Gott ist Liebe.

Wir wissen auch: Gott ist das Licht, in ihm ist keine Finsternis. 1. Johannes 1,5

Gott kann nicht sündigen und er macht niemals Fehler. Von Gott ging auch niemals ein Impuls oder ein Anstoß zur Sünde aus. Sondern wo immer ein Geschöpf Gottes gegen Gott sündigt, da kommt die Sünde aus dem Geschöpf selbst heraus.

Niemand sage, wenn er veruscht wird, ich werde von Gott versucht. Denn Gott kann nicht versucht werden zum Bösen, und er selbst versucht auch niemand; sondern jeder Einzelne wird versucht, wenn er von seiner eigenen Begierde gereizt und gelockt wird. Jakobus 5,13-14

Gott ist auch barmherzig. Er ist unvorstellbar liebend und gnädig, was wir daran sehen können, dass er Jesus für uns in den Tod gab. Jesus, der Sohn Gottes, starb stellvertretend für uns am Kreuz, so dass jeder Mensch, der das will, gerettet werden kann.

Dennoch wird Gott alle Geschöpfe in die ewige Hölle werfen, die sich gegen die Erlösung und Versöhnung mit Gott (durch Jesus Christus) entschieden haben. So hat es auch der Herr Jesus vorausgesagt:

"Dann wird er auch zu denen zur Linken sagen: Geht von mir, Verfluchte, in das ewige Feuer, das bereitet ist dem Teufel und seinen Engeln!" Matthäus 25,41.

Will Gott Menschen absichtlich in der Hölle quälen?

Da magst einwenden: "Wenn Gott Leute in die Hölle wirft und sie dort ewig gequält werden, dann ist das völlig ungerecht und unbarmherzig." "So kann Gott nicht sein!"

So? Willst du Gott verstehen und auf ihn hören oder willst du dir deinen eigenen, falschen Gott behalten?

Wie passt Gottes Barmherzigkeit und Liebe dazu, dass Gott den ewigen Feuersee für die Verlorenen geschaffen hat? Was macht die ewige Hölle erforderlich?

Wer wird die Ewigkeit in der Hölle verbringen?

Vom Teufel (Satan) und dem Antichristen (Tier) und dem falschen Propheten wissen wir, dass sie die Ewigkeit in der Hölle verbringen werden:

Offenbarung 20,10 Und der Teufel, der sie verführt hatte, wurde in den Feuer- und Schwefelsee geworfen, wo das Tier ist und der falsche Prophet, und sie werden gepeinigt werden Tag und Nacht, von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Aber auch alle Menschen, die sich nicht durch Jesus Christus mit Gott versöhnen lassen wollen, werden am Ende ebenfalls in den ewigen Feuersee geworfen werden:

Und wenn jemand nicht im Buch des Lebens eingeschrieben gefunden wurde, so wurde er in den Feuersee geworfen. Offb 20,15

Denn nur das Opfer Jesu hätte die Menschen, die verloren gehen, freikaufen können aus ihrer Schuld. Gehst du ohne den Glauben an Jesus in den Tod, so gibt es für dich in Ewigkeit keine keine Erlösungsmöglichkeit mehr!

Wer den Herrn Jesus als Retter und Erlöser im Glauben annimmt, der kommt nicht in das Gericht Gottes: [Jesus]: wahrlich wahrlich ich sage euch, wer mein Wort hört und dem glaubt, der mich gesandt hat, der hat ewiges Leben und kommt nicht ins Gericht, sondern er ist vom Tod zum Leben hindurchgedrungen (Johannes 5,24)

Wer dagegen den Herrn Jesus, den Sohn Gottes ablehnt als Schuldopfer für unsere Sünden, auf dem bleibt der Zorn Gottes. Solche Leute kommen ins Gericht Gottes und werden zu ewiger Strafe verurteilt werden:

Wer an den Sohn glaubt, der hat ewiges Leben; wer aber dem Sohn nicht glaubt, der wird das Leben nicht sehen, sondern der Zorn Gottes bleibt auf ihm. Johannes 3,36

Durch das Wort Gottes wissen wir, dass alle, die sich nicht von Gott gerecht machen lassen wollen auf der Seite der Finsternis bleiben. Sie bleiben in ihren Sünden.

Gott will nicht, dass du auf der Seite der Finsternis bleibst. An Gott liegt es nicht, wenn du lieber verloren gehst. Es ist deine Wahl, wenn du dich gegen die Erlösung in Jesus Christus und damit gegen das Licht Gottes entscheidet. Jesus Christus ist für alle Menschen gestorben, auch für dich!

Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. Johannes 3,36

Wir wissen aus Gottes Wort, dass die meisten Menschen nicht die Seite wechseln wollen. Sie wollen nicht Busse tun und sie wollen das Opfer Jesu Christi, der auch für ihre Schuld am Kreuz bezahlt hat, nicht annehmen. Sie weigern sich, an den Herrn Jesus zu glauben.

Darum wird Gott ihnen eine wirksame Kraft der Verführung senden, sodass sie der Lüge glauben, damit alle gerichtet werden, die der Wahrheit nicht geglaubt haben, sondern wohlgefallen hatten an der Ungerechtigkeit. 2. Thessalonicher 2,11-12

Als ein Mensch bist du ein Ewigkeitsgeschöpf. Gott gab dir und uns allen eine lebendige Seele. Entscheidest du dich gegen die Versöhnung mit Gott, wirst du die Ewigkeit in der absoluten Gottesferne verbringen. Einen Mittelweg gibt es da nicht. Du wirst entweder gerettet oder du bleibst für Zeit und Ewigkeit verloren.

Und das ist die Botschaft, die wir von ihm gehört haben und euch verkündigen, dass Gott Licht ist und in ihm gar keine Finsternis ist. 1. Johannes 1,5

denn alle haben gesündigt und verfehlen die Herrlichkeit, die sie vor Gott haben sollten,Römer 3,23

[Gott wird] [...] Vergeltung üben wird an denen, die Gott nicht anerkennen, und an denen, die dem Evangelium unseres Herrn Jesus Christus nicht gehorsam sind. Diese werden Strafe erleiden, ewiges Verderben, vom Angesicht des Herrn und von der Herrlichkeit seiner Kraft 2. Thessalonicher 1, 8-9

Wenn du deine persönliche Schuld gegen Gott leugnest und das Opfer Jesu Christi zur Bezahlung deiner Schuld ablehnst, wirst du in Ewigkeit niemand mehr haben, der dir die Schuld der Sünde abnimmt.

Wer den Sohn Gottes mit Füßen von sich wegtritt und damit willentlich in der Sünde bleibt, dem bleibt kein Schuld-Opfer mehr übrig. (vgl. Hebräer 10,26-29)

Daher kann und wird für alle Menschen, die die ewige Gottesferne gewählt haben, die Strafe niemals enden.

Résümé
  • Gott hat den ewigen Feuersee erschaffen
  • Zunächst wurde der Feuersee für Satan und die abgefallenen Engeln geschaffen.
  • Der Feuersee wird sich nach dem Gericht Gottes mit vielen Geschöpfen füllen
  • Auch alle Menschen, die sich gegen die Versöhnung mit Gott entscheiden, werden am Ende in den Feuersee geworfen werden.
  • Die einzige Möglichkeit, dem Feuersee zu entkommen ist es zu Lebzeiten rechtzeitig die Versöhnung mit Gott anzunehmen.
  • Wer das Geschenk Gottes, die Vergebung aller Sünden durch Jesus Christus angenommen hat, der kommt nicht ins Gericht.
  • Jeder Mensch hat die Wahl, die Vergebung durch das Opfer Jesu anzunehmen.
  • Die meisten Menschen werden sich dennoch nicht für die ewige Gemeinschaft mit Gott entscheiden.
  • Daher werden sie die Ewigkeit fern von Gott verbringen.
  • Es ist ihre eigene Wahl und ihre eigene Verantwortung.
  • Das bedeutet für alle verlorenen Geschöpfe ewige Finsternis und ewige Qual im Feuersee.
  • Eine Möglichkeit, dem Feuersee jemals wieder zu entkommen, gibt es nicht.
  • Im Feuersee gibt es niemand mehr, der für deine Sünden bezahlt.
  • Für welche Zustandsform in deiner Ewigkeit entscheidest du dich?
Es ist in keinem anderen das Heil; denn es ist kein anderer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, in dem wir gerettet werden sollen [als allein in Jesus Christus]! (Apostelgeschichte 4,12)
Redaktion Lernen Fühlen Verstehen

Thematisch verwandte Artikel

Warum ein erlöstes Kind Gottes nicht in die Hölle kommt:
unsichtbare welt video
Die Bibel im Gesamtüberbilck (20 Min.)
Von der Erdschöpfung bis zur Ewigkeit in Himmel oder Hölle

Eine Zusammenfassung der Bibel

bibel zusammenfassung gesamtüberblick
www.lernen-fuehlen-verstehen.de
lernen fühlen verstehen neuste artikel was kommt nach dem tod neuste kommentare lernen fühlen verstehen lernen fühlen verstehen warum hat gott die hoelle geschaffen video-tipp das solltest du über die zukunft der erde wissen

Was macht die Hölle erforderlich?

Was kommt nach dem Tod?

Warum sorgt Gott nicht für Frieden in der Welt?

Was lässt Gott Leid zu?

Was kommt nach dem Tod durch Selbstmord?

wie beten?

Meine Suche nach Wahrheit

Wie ist Gott?

Wer ist Gott?

Gibt es den Teufel wirklich?

Warum Freimaurer dem Satan dienen

Gemeinsamkeiten aller Religionen

Was ist Religion?

Gemeinsamkeiten von Islam und Christentum

Was wir über den Teufel wissen sollten

Satan regiert diese Welt und die Medien

Können wir den Satan besiegen und seine Macht brechen?

Wie kann ich ein Kind Gottes werden?

Wo gibt es Schutz vor Geistern?

Befreiung von bösen Geistern

Gibt es Engel, Geister und Dämonen?

Satan regiert diese Welt und die Medien

Können wir den Satan besiegen und seine Macht brechen?

Rettung aus Geister,- Angst- und Spukpnaenomenen

Exorzismus, Befreiungsdienst, Geisteraustreibung

Rettung aus der Verführung von Zauberei und Magie

Wahrsagen, Zauberei, Magie und ihre Folgen

Wie ein Ex Terrorist Rettung durch Jesus fand

Sind Engel stets gute Geister?

Wo finde ich Schutz vor bösen Geistern?

Warum Freimaurer dem Satan dienen

Kann man Aliens treffen?

Was ist geschehen, wenn weltweit gleichzeitig viele Menschen verschwunden sind?

Kontakt mit Engeln, Geistern, Dämonen, harmlos oder tödliche Gefahr?

müssen Christen in Deutschland mit Verfolgung rechnen?

Die Liebe Gottes

Selbstliebe und Selbstvertrauen stärken mit Übungen

Anleitung/Tipps zum Bibelverse Auswendig-lernen

Wie ich von Autoaggression und Selbstverletzung frei geworden bin

Geheimnis glücklicher Beziehungen

Beten durch hörendes Gebet?

lernen fühlen verstehen

Warum wir Bibeln gratis versenden

Webseiten durchsuchen: