Daniel 8 Prophetie Widder Ziegenbock Auslegung Deutung

- Auf welche Zeit bezieht sich die Prophetie in Daniel 8?
- Welche Herrschaftsgebiete sind darin beschrieben?
- Wie lässt sich die Daniel 8 Prophetie von Widder und Ziegenbock deuten?
- Kann sich Daniel 8 in unserer Zeit erfüllen?

Liebe Leserin, lieber Leser.

hier befassen wir uns mit biblischer Prophetie im Buch Daniel 8. Ist es ein erfüllte Prophetie oder liegen die dortigen Ereignisse noch in der Zukunft?

Im Kapitel 8 ist ein Gesicht beschrieben, das der Prophet Daniel, von Gott eingegeben, schauen durfte. Es beschreibt einen Krieg zwischen einem "Widder" und einem "Ziegenbock", die jeweis Bilder für Reiche darstellen.

In welche Zeit ist die Prophetie einzuordnen? Im folgenden Auszug aus einem Mail-Kontakt legen wir unseren Erkenntnisstand der Auslegung dieser Prophetie im Einzelnen dar.
Beachten und lesen Sie dazu bitte vorab den markierten Bibeltext vollständig!
Das Buch Daniel Kapitel 8
Hier meine Deutung zur Prophetie in Daniel 8.

Der Widder ist, wie im Text beschrieben, Medo-Persien, das entspricht etwa dem heutigen Gebiet des Iran.

JAWAN = heutiges Kleinasien

Der Ziegenbock wird bei Schlachter und anderen Bibeln mit "König von Griechenland" übersetzt. Im Grundtext ist der Ziegenbock das Gebiet JAWAN. "König von Griechenland" ist eine Interpretation des Übersetzers, bleiben wir also, für die exakte Deutung des Gesichtes und des Gebietes, um das es geht beim Grundtext.

Wenn wir in Bibelatlanten nachsehen finden, wir, dass JAWAN in Klein-Asien liegt, also im Gebiet der heutigen Türkei!

Das komplette Gesicht vom Widder und Ziegenbock bezieht sich auf "die Zeit des Endes", die letzte Zeit des Zornes Dan 8,17+19, das ist die große Drangsal Jakobs („Zeit des Endes“ siehe zur Verdeutlichung des Begriffes "Zeit des Endes" auch Daniel 11,40 12,4 und 12,9 mit Kontext!).

Siehe dazu die von mir gelb hervorgehobenen Stellen im Anhang.

Diese zeitliche Einordnung des Gesichtes von Widder und Ziegenbock wird gleich dreimal im Text wiederholt, damit wir als Leser genau sehen können, in welche Zeit das Gesicht einzuordnen ist!

Der Widder schlägt zuerst zu

Zunächst wird sich der Widder (das wäre heute der Staat Iran, d.h. der schiitische Islam), kriegerisch stark ausbreiten im mittleren Osten gegen Westen (Türkei, Syrien, Sunniten, Feinde der Schiiten), Süden (Saudi-Arabien, Sunniten, Erzfeinde der Schiiten) und Norden (Turkmenistan, Asserbeidschan, das sind ebenfalls türkischsstämmige Völker).

Der Ziegebock (JAWAN) schlägt zurück und wird siegen

Der Ziegenbock, JAWAN, (heutzutage Türkei), wird nach dem militärischen Schlag des Widders zurückschlagen und den Widder besiegen/unterwerfen. D.h. nach diesem Krieg wird der gesamte Mittlere Osten unter türkischer Herrschaft stehen.

Das osmanische Reich, kommt es vollständig zurück?

Dann ist das frühere osmanische Reich, das die türkische Diktatur unter Erdogan ja schon heute wieder ausdrücklich anstrebt wieder weitgehend hergestellt (vgl. dazu z.B. Offb 13) . Auch das frühere türkisch-osmanische Reich hatte ja schonmal 600 Jahre lang den kompletten mittleren Osten unter sich und das wollen sie auch heute wieder herstellen. In dieser Zeit des Endes (liegt also noch in der Zukunft) wird das Reich des Ziegenbocks (Türkei) durch 4 nachfolgende Reiche ersetzt und aus diesem Reich wird ein König hervorgehen, das kleine Horn, das ist der Antichrist, der gegen die Armeen Gottes kämpfen wird (siehe auch Vergleichsstellen in der Offenbarung).

Soweit mein Erkenntnisstand zu Daniel 8. Es könnte sich dabei also um die Schilderung des sunnitisch-schiitischen Endkampfes handeln, der, gemäß dieser Prophetie Daniels, von den "Sunnis" gewonnen werden wird.

Zu Hesekiel 38,39 habe ich auch eine ungefähre Deutung und könnte vermutlich eine zeitliche Einordnung wagen und diese biblisch und geographisch begründen (dazu bräuchte ich allerdings noch etwas Studienzeit, denn es gibt viele Vergleichsstellen zu prüfen).

Nur soviel zu Hes. 38: Die dort genannten Herrschaftsgebiete Rosch, Mesech, Tubal, Gomer und Togarma liegen geographisch ebenfalls alle in Kleinasien, also ebenfalls im Gebiet der heutigen Türkei, wie wir auf Bibelatlanten nachprüfen können.

Tobias

Redaktion Lernen Fühlen Verstehen

Lesetipps

Rettenden Glauben lernen, wie ist Gott und wie ist Gott?
Wie ich fand Wie kann ich ein Kind Gottes werden?
Gott im Gebet besser kennen lernen
Selbstliebe lernen, im Licht der Bibel
Wer ist Gott, Gott ist Liebe und?
Wie geht freies Beten, wie wirkt es?
Wer ist ängstlich, gesteht sich das ein und wie können wir mit Gottes Gnade die Angst überwinden?
Woran glauben, wer ist unser Retter? Jesus Zitate
Rettenden Glauben lernen, wer ist Gott und wie ist Gott?

www.lernen-fuehlen-verstehen.de