Calvinismus schafft Widersprüche zur biblischen Lehre

calvinismus schafft widersprüche zur biblischen Lehre Widersprüche durch den Calvinismus
calvinismus schafft widersprüche zur biblischen Lehre Peter Streitenberger: Die 5 Punkte des Calvinismus, eine Antwort
calvinismus schafft widersprüche zur biblischen Lehre Warum die biblische Lehre dem Calvinismus widerspricht

Eine Überprüfung der Lehre des Calvinismus im Licht der Bibel
Eine Analyse-Reihe zum Calvinismus haben wir auch als Video-Vortrag vertont: Calvinismus biblisch oder Irrlehre?
**************************************************************************************** Wenn du ein Anhänger des Calvinismus bist, fühle dich bitte auf keinen Fall durch die biblischen Analysen hier persönlich angegriffen! Prüfe sachlich und nüchtern anhand der Schrift, ob unsere Einwände bzgl. des Calvinismus wahr sind. Wir wissen, wie schwer es sein kann, eine tief eingeprägte Glaubensüberzeugung als Irrtum anzuerkennen und sie abzulegen. Das gilt in besonderem Maße für Bibellehrer, insbesondere dann, wenn sie in der Öffentlichkeit lehren. Eine Abkehr von einer bereits öffentlich verkündeten Lehrauffassung erfordert ein hohes Maß an Demut und ist oft mit Schmerz und Verlust verbunden.
****************************************************************************************
In seinem Buch "Die fünf Punkte des Calvinismus", eine Antwort überprüft Peter Streitenberger die 5- Punkte Lehre des Calvinismus im Licht der Bibel.

Er hat darin gründlich und Punkt für Punkt die Lehre des Calvinismus mit der Lehre der Bibel verglichen.

Peter Streitenberger kommt zu dem Ergebnis, dass Calvinismus und Bibel unvereinbar sind. Liest man die Bibel mit der calvinistischen Brille, so ergeben sich Widersprüche im Wort Gottes.

Widerspruch durch den Calvinismus: ein Beispiel

So behaupten Calvinisten und lesen es so aus der heiligen Schrift, dass Gott einzelne Menschen auserwählt und zum Heil vorherbestimmt hat. Nur die Auserwählten kämen gemäß Calvinismus zum rettenden Glauben und zum Heil. Die übrigen würden von Gott nicht in einer Weise gerufen, dass sie dem Ruf zur Umkehr folgen können. Überzeugte Calvinisten behaupten, ein Mensch, der von Gott erwählt sei zum Heil, könne sich gar nicht gegen Gottes Heilsplan widersetzen.

Jedoch finden wir viele Bibelstellen, wo ausdrücklich alle Menschen zur Umkehr, zur Buße aufgerufen werden. Immer wieder lesen wir, dass Menschen zum Glauben an Jesus, als einzigem Weg zum Heil, gerufen werden. Immer wieder lesen wir, dass die einen das Wort Gottes willig aufnahmen für den Glauben und die anderen sich gegen die Evangeliumsverkündigung und gegen Jesus widersetzten und nicht glauben wollten.

Gott aber will die Rettung aller Menschen (1. Tim 2,4 und 2. Petr. 3,19) und er will daher alle zu sich rufen. Es liegt am einzelnen Menschen selbst, ob er dem Ruf Gottes folgen will oder nicht. Wäre nur ein Teil der Menschheit zum Heil vorherbestimmt, wäre der Ruf zur Umkehr an alle Menschen in der Bibel sinnlos und widersprüchlich.

Das ist nur einer von vielen Widersprüchen, die die Lehre des Calvinismus hervorruft. Der Calvinismus trägt daher nicht zur Festigung des biblischen Glaubens bei, sondern ruft durch seine Fehldeutungen unnötige Verwirrungen, Diskussionen und Widersprüche hervor, die es im Wort Gottes in Wahrheit nicht gibt.

Das oben genannte Beispiel ist nur einer von vielen Widersprüchen, die sich ergeben, wenn man versucht, die Bibel mit der Brille des Calvinismus zu lesen.

Peter Streitenberger kommt in seiner Analyse (Die 5 Punkte des Calvinismus, eine Antwort) zu folgendem Résümé:

Schlusswort (von Peter Streitenberger)

Nach Überzeugung des Autors und anderer in dieser Arbeit angeführter Christen stellt das Konzept des Calvinismus keine Lehre der Heiligen Schrift dar. Es konnte nicht gezeigt werden, dass entsprechende Lehren aus der Heiligen Schrift abgeleitet sind, sondern vielmehr in zentralen Punkten Widersprüche zu ihr auftreten.

Nachdem Paulus im Kolosserbrief vor dem Einfluss menschlich-philosophischen Gedankenguts auf die Gemeinde gewarnt hat, sollen sich Christen, die sich mit diesen Lehrpunkten befassen, die ernste Frage stellen, ob die Logik des Calvinismus Eingang in ihre Glaubensüberzeugungen und auch in ihre Gemeinden finden kann. Jeder Christ ist zu einem mündigen Umgang mit den Lehren der Heiligen Schrift aufgerufen und sollte in der Lage sein, die in der Christenheit vertretenen Lehren in Vergangenheit und Gegenwart auf ihre Stichhaltigkeit hin zu beurteilen.

An dieser Stelle wird die Auffassung vertreten, dass eine Synthese konkurrierenden und sich gegenseitig ausschließender Lehren und Wahrheiten nicht vertretbar ist und eine eindeutige Entscheidung über Annahme oder Verwerfung einer Lehre notwendig ist. Dies gilt insbesondere für Christen, die im verantwortlichen Gemeindedienst stehen. Redaktion Lernen Fühlen Verstehen

Lesetipps:

Bedeutung von Buße tun im katholisch-charismatischen Sinn
Warum haben viele Menschen Angst? Was ist der Hintergrund und wie kann die Angst überwunden werden?
Welche Wunder hat Jesus getan? Welche Wunder sind durch Mohammed geschehen? Vergleich der Wunder Jesu und Mohammeds
Wie leben Nachfolger Jesu, wie leben Nachfolger Mohammeds? Vergleich der unterschiedlichen Auswirkungen von Jesu und Mohammeds Leben auf deren Nachfolger: wie leben Nachfolger Jesu und Nachfolger Mohammeds
Mohammed und Jesus im Vergleich: Unterschiede zwischen Jesus und Mohammed
Warum Israel das von Gott verheißene Land und zugleich das meistgehasste Volk der Welt ist: Den Kampf um Israel verstehen lernen
Wer ist Jesus Christus?
Gott wird Mensch: Jesus Christus ist Gott.
Islam und Christentum im Vergleich.

Video: Licht im Dunkel dieser Zeit

- Antworten auf unsere wesentlichen Existenzfragen
- Hilfe und Trost, wenn Sorgen überhand nehmen
- Hintergründe und Orientierung angesichts der Völkerwanderung in Europa

licht im dunkel dieser zeit
www.lernen-fuehlen-verstehen.de
lernen fühlen verstehen neuste artikel lernen fühlen verstehen lernen fühlen verstehen calvinismus widersprueche zur biblischen lehre>
<img  src= video-tipp Weltgeschichte Video

Hat der Mensch einen freien Willen?

Calvinist oder Arminianer?

Niemand kann zu mir kommen es sei denn der Vater zieht ihn Joh 6,44

Warum so viele Christen den Calvinismus ablehnen

Gottesbild und Menschenbild der Calvinisten

Calvinismus lehrt Glaube als vorherbestimmt

EBTC und Calvinismus, Widerspruch des Zwei-Schienen-Modelles

Calvinismus mit einem Bibelvers widerlegt

Calvinismus, Lorraine Boettner

Souveränität Gottes in der Lehre des Calvinismus

Calvinismus verändert Sprache und Bedeutung

Gründe für Austritt aus der katholischen Kirche

Ex Katholik wird Christ in Jesus Christus

Kontakt mit Engeln, Geistern, Dämonen, harmlos oder tödliche Gefahr?

Oktay: Ein Türke wird Christ

Bedeutung von Busse Tun im katholisch-charismatischen Sinn

Ex iranischer Terrorist findet Rettung in Jesus Christus

Mohammed und Jesus im Vergleich

Bedeutet "Islam" Frieden?

Gemeinsamkeiten zwischen Islam und Christentum

Unterschiede zwischen Islam und Christentum

Wunder von Jesus und Mohammed

Wie leben Nachfolger Jesu und Mohammeds

Islam und Christentum im Vergleich

Wie ist Gott?

Warum sorgt Gott nicht für Frieden in der Welt?

Selbstliebe, viele Fragen, Antworten und Übungen

Wie klappt freies Beten?

Gibt es Engel, Geister und Dämonen?

Warum wir Bibeln gratis versenden

Webseiten durchsuchen: