Ist Gottes Gnade unwiderstehlich?

Ist Gottes Gnade unwiderstehlich Zieht Gott unwiderstehlich an bestimmten Menschen
Ist Gottes Gnade unwiderstehlich Können Menschen dem Ziehen Gottes widerstehen?
Ist Gottes Gnade unwiderstehlich Kann ein Mensch sich weigern zu glauben, wenn Gott zieht?
Ist Gottes Gnade unwiderstehlich Die Lehre der unwiderstehlichen Gnade

In diesem Artikel wird die Lehre von der unwiderstehlichen Gnade aus dem Calvinismus im Licht der Bibel untersucht.

Eine biblische Analyse zum Calvinismus ist auch als vertontes Video zu finden: Calvinismus biblisch?
Wenn du vom calvinistischen Denken geprägt bist, fühle dich bitte auf keinen Fall durch die biblischen Analysen hier persönlich angegriffen! Wir sprechen niemandem den Glauben ab und wünschen uns für alle Christen Wachstum in der biblischen Erkenntnis.

Lass uns, wenn wir in Christus sind, auch bei unterschiedlichen Lehrauffassungen einen geistlichen Umgang der Liebe untereinander wahren!

Falls wir die calvinistische Lehre irgendwo nicht korrekt wiedergeben, kontaktiere uns gerne und wir werden das korrigieren. Prüfe sachlich und nüchtern anhand der Schrift, ob unsere Einwände bzgl. des Calvinismus wahr sind.

Wir wissen, wie schwer es sein kann, eine fest eingeprägte Glaubensüberzeugung als Irrtum zu erkennen und sie abzulegen. Das gilt besonders für Bibellehrer oder Leiter, wenn sie diese Überzeugung schon öfter gelehrt haben. Eine Abkehr von einer (ggf. sogar öffentlich) verkündeten Lehrauffassung erfordert viel Demut und ist oft mit Schmerz und Verlust verbunden.
Ein Bruder in Christus, mit calvinistischer Prägung schrieb mir bezüglich der Frage, ob der Mensch der Gnade Gottes widerstehen kann:
Lieber Tobias,

in vielen Ausführungen bin ich ganz auf Deiner Seite. Deshalb ticke ich nur eine Aussage an: Theoretisch dürfte ich mich ja nicht freuen, weil ich glaube, dass ich Christ bin, allein weil Gott es wollte. Ohne meine eigene Wahl. Praktisch trifft das Gegenteil zu. Welch eine freudige Überraschung! Zum Lob Seiner herrlichen Gnade! Ich, ein Feind Gottes, wurde begnadigt und gerettet! Weil es Gott gefiel! Der Unterschied in unserer Logik besteht darin, dass ich weiß, dass ich nie zu Jesus bekehrt werden wollte. Erst als der Heilige Geist durch das Zeugnis einer alten Christin zu mir sprach, wollte ich plötzlich Christ sein. Ihr kraftvolles Zeugnis zog mich zu Jesus.
Hier meine Antwort (zur Frage von Gottes ziehen und ob es unwiderstehliche Gnade Gottes gibt)

Lieber Bruder,
ich glaube auch, dass wir Geschwister in Christus sind. Mein Eindruck ist, dass der Geist Gottes in dir ist und an dir wirkt, aufgrund der Art, wie du schreibst. Du willst dich aufrichtig, mit guten Absichten austauschen. Nun habe ich wieder mehr Zeit zum Antworten, denn zwischenzeitlich habe ich sehr viel Zeit in einen Überblick über die bisher noch nicht erfüllte biblische Prophetie gesteckt, der mir schon länger auf dem Herzen lag: Was du über die Zukunft der Erde wissen solltest

Wie du glaube ich auch, dass der Mensch nicht durch eigene Werke gerettet werden kann und wir sind uns, denke ich, einig darin, dass der Papst kein Christ sein kann. Warum der Papst kein Christ ist.

Unterscheiden tun wir uns nur in einer theologischen Frage oder Sichtweise, die uns diskutieren lässt, die uns aber nicht als Geschwister IN Christus trennen kann.

Du glaubst, dass ein Mensch, der von Gott gezogen wird, dem Ziehen Gottes nicht widerstehen kann.

Ich glaube das schon. (Vgl. die vielen Belege aus der Bibel, weiter unten)

Vielleicht glaubst du auch, dass Gott nur an bestimmten Menschen zieht (nur an diejenigen, die dann wirklich zum Glauben und zum Heil in Christus kommen).

Ich glaube, dass Gott an allen (mündigen, entscheidungsfähigen) Menschen zieht (nicht dauernd, aber mehrmals im Leben). Hier habe meine Auslegung von Johannes 6,44, der Stelle mit dem Ziehen Gottes im Kontext der Versstelle begründet: Niemand kann zu mir kommen, es sei denn dass der Vater ihn zieht

Die Versstellen, dass Gott die Rettung aller Menschen will und dass er nicht will, dass jemand verloren gehe, kennst du ja auch (z.B. Joh 3,16 und 2. Petrus 3,9, 1. Tim 2,4-6 etc.). Diese nehme ich wörtlich und glaube, dass Gott das so meint, was er sagt und wirklich ALLE Menschen retten will.

Der Grund, warum aber die allermeisten Menschen nicht zum Heil kommen ist, weil sie dem Ziehen Gottes widerstehen. Sie wollen sich nicht mit Gott versöhnen lassen. Es werden alle Menschen verlorengehen, die sich nicht von Gott, durch das Opfer Jesu retten lassen wollen.

Hier (z.T. nochmal) eine Auswahl an Versstellen, die (mitsamt ihrem Kontext) belegen, dass der Mensch sich dem Ziehen Gottes widersetzen kann (was ihn, wenn er bis zum Ende dabei bleibt, gerechterweise (wegen seiner Sünden) in die ewige Hölle bringt):

Menschen, die sich weigern zu glauben, widerstehen der Gnade Gottes

1. Petrus 2,7 Für euch nun, die ihr glaubt, ist er kostbar; FÜR DIE ABER DIE SICH WEIGERN ZU GLAUBEN, gilt: »Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, gerade der ist zum Eckstein geworden«, ein »Stein des Anstoßens« und ein »Fels des Ärgernisses«. WEIL SIE SICH WEIGERN, DEM WORT GOTTES ZU GLAUBEN, nehmen sie Anstoß, wozu sie auch bestimmt sind.

1. Petrus 3,1 Gleicherweise sollen auch die Frauen sich ihren eigenen Männern unterordnen, damit, WENN AUCH ETLICHE SICH WEIGEN, DEM WORT ZU GLAUBEN, sie durch den Wandel der Frauen ohne Wort gewonnen werden,

1. Petrus 4,17 Denn die Zeit ist da, dass das Gericht beginnt beim Haus Gottes; wenn aber zuerst bei uns, wie wird das Ende derer sein, DIE SICH WEIGERN, DEM WORT GOTTES ZU GLAUBEN?

1. Petrus 3,20 DIE VOR ZEITEN SICH WEIGERTEN ZU GLAUBEN, als Gottes Langmut einstmals zuwartete in den Tagen Noahs, während die Arche zugerichtet wurde, in der wenige, nämlich acht Seelen, hindurchgerettet wurden durch das Wasser,

Hebräer 3,18 Welchen schwor er aber, dass sie nicht in seine Ruhe eingehen sollten, WENN NICHT DENEN, DIE SICH WEIGERTEN ZU GLAUBEN? 19 Und wir sehen, dass sie nicht eingehen konnten WEGEN IHRES UNGLAUBENS.

Menschen, die ihre Herzen verstocken, widerstehen der Gnade Gottes

Hebräer 3,15 solange gesagt wird: »Heute, wenn ihr seine Stimme hört, so VERSTOCKT EURE HERZEN NICHT, WIE IN DER AUFLEHNUNG«; wo mich eure Väter versuchten; sie prüften mich und sahen meine Werke 40 Jahre lang. 10 Darum wurde ich zornig über jenes Geschlecht und sprach: Immer gehen sie in ihrem Herzen in die Irre, und sie haben meine Wege nicht erkannt, 11 so daß ich schwor in meinem Zorn: Sie sollen nicht in meine Ruhe eingehen!

Menschen, die der Wahrheit widerstehen, widerstehen der Gnade Gottes

2. Timotheus 3,8 Auf dieselbe Weise aber wie Jannes und Jambres dem Mose widerstanden, SO WIDERSTEHEN AUCH DIESE DER WAHRHEIT; es sind Menschen mit völlig verdorbener Gesinnung, untüchtig zum Glauben.

Apostelgeschichte 7 (Stephanus, vor seiner Steinigung, an den Hohen Rat der Juden)

Ihr Halsstarrigen und Unbeschnittenen an Herz und Ohren! IHR WIDERSTREBT ALLEZEIT DEM HEILIGEN GEIST; wie eure Väter, so auch ihr! 52 Welchen Propheten haben eure Väter nicht verfolgt? Und sie haben die getötet, die vorher das Kommen des Gerechten ankündigten, dessen Verräter und Mörder ihr nun geworden seid 53 – ihr, die ihr das Gesetz auf Anordnung von Engeln empfangen und es nicht gehalten habt!

Menschen, die nicht auf Gottes Wort hören wollen, widerstehen der Gnade Gottes

Jesaja 30,15 Denn so spricht Gott, der Herr, der Heilige Israels: Durch Umkehr und Ruhe könntet ihr gerettet werden, im Stillesein und im Vertrauen läge eure Stärke. ABER IHR HABT NICHT GEWOLLT,

Matthäus 23,37 Jerusalem, Jerusalem, die du die Propheten tötest und steinigst, die zu dir gesandt sind! Wie oft habe ich deine Kinder sammeln wollen, wie eine Henne ihre Küken unter die Flügel sammelt, ABER IHR HABT NICHT GEWOLLT!

Nehemia 9,17 und SIE WEIGERTEN SICH ZU HÖREN, und gedachten nicht an deine Wunder, die du an ihnen getan hattest, sondern wurden halsstarrig und gaben sich selbst ein Oberhaupt, um in ihrer WIDERSPENSTIGKEIT in die Knechtschaft zurückzukehren. Aber du bist ein Gott der Vergebung, gnädig und barmherzig, langmütig und von großer Güte, und du hast sie nicht verlassen.

Judas 1,11 Wehe ihnen! Denn sie sind den Weg Kains gegangen und haben sich um Gewinnes willen völlig dem Betrug Bileams hingegeben und sind durch die WIDERSETZLICHKEIT KORAHS ins Verderben geraten!

Liebe Grüße

Tobias

Weitere Artikel zum Thema Calvinismus bzw. reformierte Theologie Tobias, Redaktion Lernen Fühlen Verstehen

Lesetipps:

Bedeutung von Buße tun im katholisch-charismatischen Sinn
Warum haben viele Menschen Angst? Was ist der Hintergrund und wie kann die Angst überwunden werden?
Welche Wunder hat Jesus getan? Welche Wunder sind durch Mohammed geschehen? Vergleich der Wunder Jesu und Mohammeds
Wie leben Nachfolger Jesu, wie leben Nachfolger Mohammeds? Vergleich der unterschiedlichen Auswirkungen von Jesu und Mohammeds Leben auf deren Nachfolger: wie leben Nachfolger Jesu und Nachfolger mohammeds
Mohammed und Jesus im Vergleich: Unterschiede zwischen Jesus und Mohammed
Warum Israel das von Gott verheißene Land und zugleich das meistgehasste Volk der Welt ist: Den Kampf um Israel verstehen lernen
Wer ist Jesus Christus?
Gott wird Mensch: Jesus Christus ist Gott.
Islam und Christentum im Vergleich.

Video: Licht im Dunkel dieser Zeit

- Antworten auf unsere wesentlichen Existenzfragen
- Hilfe und Trost, wenn Sorgen überhand nehmen
- Hintergründe und Orientierung angesichts der Völkerwanderung in Europa

licht im dunkel dieser zeit
www.lernen-fuehlen-verstehen.de
lernen fühlen verstehen neuste artikel lernen fühlen verstehen neuste kommentare lernen fühlen verstehen richtig lernen lernen lernen fühlen verstehen banner gratis download lernen fühlen verstehen calvinismus biblisch oder irrlehre lernen fühlen verstehen video-tipp Weltgeschichte Video

Wer ist erwählt nach Epheser 1/ Wie wird man ein Auserwählter?

Liebe, trotz verschiedener Lehrmeinungen

War Augustin der erste Calvinist?

Will Gott wirklich alle Menschen retten?

16 calvinistische Einwände im Licht der Bibel beantwortet

Niemand kann zu mir kommen, es sei denn, der Vater zieht ihn Joh 6,44

Hat der Mensch einen freien Willen?

Calvinist oder Arminianer?

Warum so viele Christen den Calvinismus ablehnen

Abdul Memra TV zur 5 Punkte Lehre des Calvinismus

Gottesbild und Menschenbild der Calvinisten

Souveränität Gottes in der Lehre des Calvinismus

Die Lehren der Gnade

Calvinismus schafft Widersprüche zur biblischen Lehre

Calvinismus lehrt Glaube als vorherbestimmt

EBTC und Calvinismus, Widerspruch des Zwei-Schienen-Modelles

Calvinismus mit einem Bibelvers widerlegt

Calvinismus, Lorraine Boettner

Calvinismus verändert Sprache und Bedeutung

Bibelkreis CH spricht Calvinist Olaf Latzel das Heil ab

Gründe für Austritt aus der katholischen Kirche

Ex Katholik wird Christ in Jesus Christus

Anleitung/Tipps zum Bibelverse Auswendig-lernen

Kontakt mit Engeln, Geistern, Dämonen, harmlos oder tödliche Gefahr?

Oktay: Ein Türke wird Christ

Bedeutung von Busse Tun im katholisch-charismatischen Sinn

Allah oder Jesus Christus, wer ist der wahre Gott?

Ex iranischer Terrorist findet Rettung in Jesus Christus

Mohammed und Jesus im Vergleich

Bedeutet "Islam" Frieden?

Gemeinsamkeiten zwischen Islam und Christentum

Unterschiede zwischen Islam und Christentum

Wunder von Jesus und Mohammed

Wie leben Nachfolger Jesu und Mohammeds

Jesus, Mohammed, Bibel, Koran, Lehre über Frauen

Jesus und Mohammed über Liebe und Gewalt

Kampf um Israel verstehen lernen

Wer ist Jesus

Jesus Christus ist Gott.

Islam und Christentum im Vergleich

Wie ist Gott?

Warum sorgt Gott nicht für Frieden in der Welt?

Selbstliebe, viele Fragen, Antworten und Übungen

Wie klappt freies Beten?

Wie Anwälte arbeitslos werden

Was lässt unsere Seele frei und freudig werden?

Endlich raus aus dem Hamsterrad aber wie?

Aus einem Briefwechsel

Gott ist Liebe

Meine Suche nach Wahrheit

Tagebuch Schreiben zur Lebensgestaltung

Geheimnis glücklicher Beziehungen

Aus einem Briefwechsel

Weise Sprüche

Gibt es Engel, Geister und Dämonen?

Warum wir Bibeln gratis versenden

Webseiten durchsuchen: