Liebe, Bruderliebe und Rechtgläubigkeit

Liebe Bruderliebe und Rechtgläubigkeit Gebot der Liebe und Bruderliebe
Liebe Bruderliebe und Rechtgläubigkeit Gewichtung von Liebe und Rechtgläubigkeit
Liebe Bruderliebe und Rechtgläubigkeit Was hat Vorrang, Liebe oder Recht haben?
Liebe Bruderliebe und Rechtgläubigkeit Rechtgläubigkeit ist gut, wenn die Bruderliebe darüber steht

Richtige Lehre und Bruderliebe

Im Leib des Christus, also auch innerhalb der echten, wiedergeborenen Christen wird über manche Themen kontrovers diskutiert.

Zum Beispiel gibt es die klassischen Meinungsverschiedenheiten bei den Fragen Ich persönlich liebe es, solche Themen immer wieder und immer gründlicher zu studieren, mit aufgeschlagener Bibel. Manchmal führen Auseinandersetzungen über die Frage, wer die richtige biblische Lehre hat, zu unschönen Streitigkeiten, manchmal sogar zu Zerwürfnissen und Gemeindespaltung. Manche kommen dann, aus Enttäuschung zu der Ansicht: Lehre trennt, Liebe eint.

Dies ist nicht in Gottes Sinne, denn das Wort Gottes verbietet einem Christen (in negativer, verletzender Art) zu streiten.

Das Wesen eines echten Christen ist Liebe und Sanftmütigkeit (von Gott geschenkt), weil der Herr Jesus selbst, der in dem Christen wohnt, Liebe ist.

Ich denke daher: es ist sehr gut, wenn man biblisch gut gegründete, feste Überzeugungen hat und diese auch vor anderen vertreten kann. Mindestens so gut und in Gottes Augen höher angesiedelt ist die Art, wie Brüder (echte Kinder Gottes) miteinander umgehen. Hören Sie einander wirklich zu? Können Sie andere Meinungen zu zweitrangigen Fragen auch mal stehen lassen?

Daher bin ich zwar einerseits schon überzeugt, dass es bei kontroversen Themen in der Bibel eine Wahrheit gibt und dass im Disput i.d.R. eine der Seiten (manchmal auch beide) falsch liegen Oder, dass in manchen Fällen beide Seiten einen verschiedenen Teilaspekt der Wahrheit richtig erkannt haben und diesen besonders betonen.

Andererseits bin ich jedoch überzeugt, dass die Liebe und auch die Bruderliebe unter Gläubigen höher angesiedelt ist in Gottes Gebot und Wille, als die Rechtgläubigkeit (die rechte Erkenntnis der Lehre).

Beides sollte nicht gegeneinander ausgespielt werden! Es braucht auf jeden Fall Beides! D.h. die Liebe soll im Christen gemeinsam mit der rechten Erkenntnis und der Treue in der Nachfolge Jesu vorhanden sein.

Auseinandersetzung um die rechte Erkenntnis als Reifeprüfung

Ich glaube, dass es Fragestellungen in der Bibel gibt, wo gleichermaßen ernsthafte und treue Christen zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen können.

So beobachte ich seit ich Kind Gottes bin den Disput um die Frage der Heilsverslierbarkeit und die Frage, wie/ was Gott vorherbestimmt oder nicht.

Dies hat mich stets angespornt, viel der Bibel zu schürfen und zu studieren, denn ich wollte und will wissen, was wirklich die Wahrheit ist. Traurig bin ich, wenn Diskussionen über solche Fragen in Zerwürfnisse und machmal auch persönlich verletzende Angriffe münden.

Wenn das der Fall ist, wird das Gebot der Liebe eindeutig verletzt. Dann geht ein Christ, auch wenn er vielleicht die rechte Bibel-Erkenntnis hat, an Gottes Wille klar vorbei. So jemand handelt "fleischlich" also gemäß seiner alten, gefallenen Natur.

Daher sollen wir demütig und weise mit solchen, traditionell strittigen Themen umgehen:

- Achten wir nicht nur auf Rechtgläubigkeit, sondern ganz besonders auch auf die Liebe und das Miteinander im Umgang untereinander!

- Tragen wir unsere Erkenntnisse in Demut und Sachlichkeit vor!

- Legen wir unsere biblischen Standpunkte biblisch gut begründet dar, wenn wir lehren!

- Bleiben wir dabei so sachlich wie nur möglich!


Wirft unsere Lehre Widersprüche zu anderen Bibelstellen hervor, sollten wir zu einer biblischen Fragestellung lieber schweigen und unser Lehrsystem an die Bibel im Gesamtkontext anpassen.

Hat die Leitung unserer örtlichen Gemeinde eine andere Lehrauffassung, so gilt, zuerst mal sich unterzuordnen, zu beten, abzuwarten und wenn die eigene Sicht nicht gehört werden will, dann bei zweitrangigen Fragen lieber zu schweigen und die abweichende Lehrauffassung zu erdulden.

Ich glaube, dass die Bruderliebe ein höherrangiges Gebot ist, als die rechte Erkenntnis und will dabei aber unser Streben nach der rechten Erkenntnis auch nicht gering achten! Ein echter Christ braucht unbedingt Beides!

So lasst uns, wenn du auch ein echtes Kind Gottes bist, in Liebe miteinander umgehen. Lasst uns einander erdulden und etragen, insbesondere auch im Hinblick auf theologische Erkenntnisunterschiede!

Tobias, Redaktion Lernen Fühlen Verstehen

Lesetipps:

Bedeutung von Buße tun im katholisch-charismatischen Sinn
Warum haben viele Menschen Angst? Was ist der Hintergrund und wie kann die Angst überwunden werden?
Welche Wunder hat Jesus getan? Welche Wunder sind durch Mohammed geschehen? Vergleich der Wunder Jesu und Mohammeds
Wie leben Nachfolger Jesu, wie leben Nachfolger Mohammeds? Vergleich der unterschiedlichen Auswirkungen von Jesu und Mohammeds Leben auf deren Nachfolger: wie leben Nachfolger Jesu und Nachfolger mohammeds
Mohammed und Jesus im Vergleich: Unterschiede zwischen Jesus und Mohammed
Warum Israel das von Gott verheißene Land und zugleich das meistgehasste Volk der Welt ist: Den Kampf um Israel verstehen lernen
Wer ist Jesus Christus?
Gott wird Mensch: Jesus Christus ist Gott.
Islam und Christentum im Vergleich.

Video: Licht im Dunkel dieser Zeit

- Antworten auf unsere wesentlichen Existenzfragen
- Hilfe und Trost, wenn Sorgen überhand nehmen
- Hintergründe und Orientierung angesichts der Völkerwanderung in Europa

licht im dunkel dieser zeit
www.lernen-fuehlen-verstehen.de
lernen fühlen verstehen neuste artikel lernen fühlen verstehen neuste kommentare lernen fühlen verstehen lernen fühlen verstehen liebe bruderliebe rechtgläubigkeit lernen fühlen verstehen video-tipp Weltgeschichte Video

Lehre trennt, Liebe eint?

Hat der Mensch einen freien Willen?

Calvinist oder Arminianer?

Gottesbild und Menschenbild der Calvinisten

Calvinismus schafft Widersprüche zur biblischen Lehren

Calvinismus lehrt Glaube als vorherbestimmt

EBTC und Calvinismus, Widerspruch des Zwei-Schienen-Modelles

Gründe für Austritt aus der katholischen Kirche

Ex Katholik wird Christ in Jesus Christus

Kontakt mit Engeln, Geistern, Dämonen, harmlos oder tödliche Gefahr?

Oktay: Ein Türke wird Christ

Warum wir von jw.org abraten

Bedeutung von Busse Tun im katholisch-charismatischen Sinn

Ex iranischer Terrorist findet Rettung in Jesus Christus

Mohammed und Jesus im Vergleich

Bedeutet "Islam" Frieden?

Gemeinsamkeiten zwischen Islam und Christentum

Unterschiede zwischen Islam und Christentum

Wunder von Jesus und Mohammed

Wie leben Nachfolger Jesu und Mohammeds

Jesus, Mohammed, Bibel, Koran, Lehre über Frauen

Jesus und Mohammed über Liebe und Gewalt

Kampf um Israel verstehen lernen

Wer ist Jesus

Jesus Christus ist Gott.

Islam und Christentum im Vergleich

Wie ist Gott?

Warum sorgt Gott nicht für Frieden in der Welt?

Selbstliebe, viele Fragen, Antworten und Übungen

Wie klappt freies Beten?

Wie Anwälte arbeitslos werden

Was lässt unsere Seele frei und freudig werden?

Endlich raus aus dem Hamsterrad aber wie?

Aus einem Briefwechsel

Gott ist Liebe

Meine Suche nach Wahrheit

Tagebuch Schreiben zur Lebensgestaltung

Geheimnis glücklicher Beziehungen

Aus einem Briefwechsel

Weise Sprüche

Gibt es Engel, Geister und Dämonen?

Warum wir Bibeln gratis versenden

Webseiten durchsuchen: