Ella Kensington Heilmeditation: Gefühl der Erfüllung

Wichtige Ergänzung zur Ella Kensingston Heilmeditation "Erfüllung"

- Bringt eine Heilmeditation wahre Erfüllung?
- Warum nach Meditation das Gefühl der Leere bleibt
- Warum der Mensch nach dem Gefühl von Glück und Erfüllung sucht

Können wir mit Heilmeditationen wahres Glück und Erfüllung erlangen?

Zweifellos können die Ella Kensington Heilmeditationen unser Leben verändern. Sie haben den Effekt, dass wir uns mit uns selbst beschäftigen, mit unseren Einstellungen, Gedanken und Gefühlen. Die Heilmeditationen sind beliebt, weil sich jeder Mensch nach Erfüllung und guten Gefühlen sehnt. Kein Mensch hat etwas gegen Erfüllung und gute Gefühle und so ist jeder gerne bereit, alles dafür zu tun.

Bekommen wir durch Heilmeditationen, wie z.B. die Heilmeditation "Erfüllung" von Ella Kensington, unsere innersten Wünsche und Sehnsüchte erfüllt?

Die Grenzen der Glücks- und Heilmeditationen

Wir von der Redaktion Lernen Fühlen Verstehen sind zu dem Ergebnis gekommen, dass dies nicht der Weg zum Ziel sein kann. Der Fehler bei den Heilmeditationen ist, dass der Mensch von sich selbst aus geht und sich selbst, seine eigenen Wünsche und Gefühle in den Mittelpunkt stellt. Das Entscheidene Versäumnis bei der Methode der Heilmeditationen liegt nach unserer Erkenntnis darin, dass die Realität, in der wir Menschen leben, falsch gedeutet wird. Denn erst wenn wir Menschen begreifen, dass wir auf der Erde in einem gefallenen Zustand leben, so können wir auch herausfinden, wo die wahre Quelle zur Erfüllung all unserer innersten Wünsche und Sehnsüchte ist.

Unser Problem als Menschheit ist und bleibt, dass wir uns von Gott, unserem Schöpfer durch die Sünde abgetrennt haben. Solange wir uns diesem Problem nicht stellen, wird sich in uns niemals wahres Glück einstellen. Sünde ist es, wenn wir nicht nach Gott fragen und uns unser eigenes Bild von Gott machen, das nicht dem Wort Gottes entspricht. Sünde ist es, wenn wir nicht nach Gottes Wille, sondern nach unseren eigenen Gefühlen und unserem eigenen Willen leben. Sünde ist es, Jesus als Retter der Welt zu ignorieren oder sich ein anderes als das reale Bild, das uns das neue Testament von dem Herrn Jesus (Gott) überliefert zu machen.

Somit kann ein Mensch, der nicht mit seinen Sünden zu Gott gekommen ist im Gebet, niemals wahre Erfüllung und bleibende Gefühle von Frieden und Freude in sich haben. Er wird, auch wenn er viele Heilmeditationen oder Glückstipps umsetzt, niemals wahre innere Ruhe finden und niemals das brennende Verlangen der Seele gestillt bekommen. Weil das Kernproblem bei den Glücksmeditationen völlig ausgeklammert wird. Im Grunde bleibt der Mensch mit Meditation in der Dunkelheit seines eigenen Gefängnisses, in dem der Mensch durch die Sünde festsitzt, gefangen.

Daher wollen wir Sie ermutigen: bleiben Sie nicht bei den Mentaltrainings und Glückmeditationen, sondern suchen und finden Sie den wahren, allmächtigen realen lebendigen Gott! Dieser ist ein drei-einer Gott. Er ist ein Wesen, das in drei Personen sich offenbart. In der Person Jesus Christus ist der lebendige Gott Mensch geworden. Wie er es vorhergesagt hat, lebte Jesus als einziger Mensch vollkommen ohne Sünde und ist für uns am Kreuz gestorben. Damit jeder, der an Ihn glaubt nicht verloren geht (nicht in Gottes Gericht gestellt wird), sondern ewiges Leben hat. (Joh 3,16)

Bedenken Sie die wesentlichen Tatsachen!

Bitte bedenken Sie, dass Sie mit Glücksmeditationen nicht aus dem Zorn Gottes heraus finden. Daher bleibt auch nach der Praxis vieler Glücks- und Heilmeditationen letztendlich doch immer diese Leere, dieses "Verlorensein" und die ständige Suche nach neuen guten Gefühlen und voller Erfüllung in Ihnen zurück.

Diese werden Sie nur allein in dem Glauben an Jesus Christus (den echten der Bibel) finden. Nehmen Sie allen Mut zusammen und wenden Sie sich persönlich an Jesus Christus! Bitten Sie Ihn im Gebet um Erkenntnis der Sünde und der Heiligkeit Gottes! Studieren auch Sie das Buch aller Bücher und Sie werden in Jesus nicht nur die Erkenntnis Gottes, sondern ewiges Glück und glückselige Erfüllung finden!

Redaktion Lernen Fühlen Verstehen.
Videotipp:


Wie ich erkannte, dass ich die eigene Realität durch glauben, fühlen und Denken nicht selbst bestimmen kann und das auch nicht versuchen sollte:
unsichtbare welt video
Die Bibel im Gesamtüberblick (20 Min.)
Eine Zusammenfassung der Bibel

bibel zusammenfassung gesamtüberblick
Lesetipps:

Besser wenn der Herr deine eigene Realität gestalten, aber wie beten?
Affirmationen, eigene Realiät gestalten durch eine Form von Magie?
Gibt es Aliens? Wie können wir die lieben von den bösen Engeln unterscheiden?
Erfahrungen mit dem Üben von Selbstliebe
Über Louise Hay, Autorin für Affirmationen
Ich lieb dich so: Was sie dazu verführt
Weise ist, nicht die eigene Realität selbst zu gesltalten, sonder dies in Gottes Hand zu legen.
Wie ist Gott?
Bibel Zitate mit Erläuterung, Teil 1
Ohne Affirmationen lernen, geduldiger zu werden.
ella kensington heilmeditation gefühl der erfüllung