Koran Bibel, Glaubwürdigkeit
Was ist unverfälscht?

Koran Bibel Glaubwürdigkeit was ist unverfälscht Untersuchung der Glaubwürdigkeit der Schriften
Koran Bibel Glaubwürdigkeit was ist unverfälscht Koran im Vergleich mit Bibel
Koran Bibel Glaubwürdigkeit was ist unverfälscht Koran oder Bibel, welche Schrift ist glaubwürdig?
Koran Bibel Glaubwürdigkeit was ist unverfälscht Koran oder Bibel, welche Schrift ist unverfälscht?

Koran oder Bibel, welche Schrift ist glaubwürdig und unverfälscht?

Im folgenden Artikel wollen wir auf die Glaubwürdigkeit von Koran und Bibel im Vergleich eingehen. Wir wollen prüfen, welches dieser Glaubensbücher, die beide beanspruchen, Heilige Schriften Gottes zu sein, unverfälscht ist.

Muslime vertrauen auf die Unverfälschtheit und Glaubwürdigkeit ihres Koran. Als Christen sind wir, seit wir Kinder Gottes geworden sind davon überzeugt, dass allein die Bibel das Wort Gottes ist und dass folglich nur die die Bibel glaubwürdig (glaubenswert) und unverfälscht ist.

Da auch die meisten Muslime merken oder wissen, dass sich die Lehren von Bibel und Koran deutlich unterscheiden, betonen und behaupten die meisten von ihnen, die Bibel sei verfälscht von Christen und Juden und daher nicht mehr glaubwürdig. Daher gibt es keine Gemeinsamkeiten zwischen Islam und Christentum gibt es also in den wesentlichen Lehren.

In Anlehung an einen Videobeitrag von Abdul Memra TV fassen wir hier 4 Argumente zusammen, die die Glaubwürdigkeit und Unverfälschtheit der Bibel belegen..

Muslime glauben, dass wer glaubt, dass Jesus gestorben und auferstanden ist ein Ungläubiger sei, der in die Hölle kommt.

Christen dagegen glauben, dass der Tod Jesu am Kreuz die einzige Möglichkeit für einen Menschen ist, Sündenvergebung zu erlangen, da das Opfer Jesu ein Lösegeld ist, dass jeden Menschen, der an Jesus glaubt und der seine Sünden vor Gott bekennt (Buße tun), aus seiner Schuld freikauft.

Ist die islamische Theorie, dass Jesus nicht selbst am Kreuz gestorben sei angesichts der historischen Fakten haltbar? Sprechen die Fakten und Heiligen Schriften für die Glaubwürdigkeit der Bibel oder für den Koran?

1) Für die Glaubwürdigkeit und Unverfälschtheit der Bibel spricht...

Die 12 Apostel waren Juden, so wie der Herr Jesus als Jude in diese Welt kam. Sie lebten im Land Israel, also genau dort, wo auch der Herr Jesus lebte. Sie konnten den Herrn Jesus direkt beobachten, wie er lehrte, heilte und predigte. Sie sahen seinen Tod mit eigenen Augen und sie sahen auch, dass sein Grab am 3. Tag nach dem Tod leer war.

Der Prophet Mohammed dagegen lebte ca, 1500 km entfernt von dem Geschehen um Jesus Christus. Somit spricht die örtliche Lage des Aufenthaltes der biblischen Apostel klar für die korrekte Überliererung der Bibel, nämlich, dass Jesus wirklich Gottes Sohn ist, wirklich gestorben und auferstanden ist, was Muslime leugnen.

2) Für die Glaubwürdigkeit der Bibel und gegen die Glaubwüdigkeit des Koran spricht...

Der zeitliche Asepekt. Die Apostel Jesu Christi lebten im 1. Jh, also im Jahrhundert von Jesu Geburt. Sie waren direkt am Geschehen. So konnten sie das Leben und Wirken des Herrn Jesus direkt, mit eigenen Augen beobachten und mit dem Mund bezeugen, was sie gesehen haben.

Anders ist es bei Prohet Mohammed. Er lebte über 600 später. 600 Jahre ist eine lange Zeit. Nach 600 Jahren ist es nicht mehr möglich, die Ereignisse rund um Jesu Tod und Auferstehung glaubwürdig/unverfälscht nachzuvollziehen. Das Opfer war vor vielen Jahrhunderten bereits vollbracht, bezeugt und schriftlich tausenfach in der Bibel festgehalten worden. Was wäre das für ein Gott, der nun 600 Jahre später aufeinmal durch einen weiteren Propheten alle wesentlichen Heilslehren der Bibel auf den Kopf stellen lässt? Ein Gott, der die Menschen solange im Dunkeln hält?

Daher spricht auch das zeitliche Argument klar für die Bibel und gegen die Glaubwürdigkeit des Koran.

3) Die Bibel (nicht der Koran) ist glaubwürdig und unverfälscht weil....

Die historischen Beweise, die Berichte historischer Zeitzeugen für die Glaubwürdigkeit der Bibel und die unverfälschtheit der Überlieferungen von Jesus Christus sprechen. Hier einige Zitate von Zeitzeugen des Lebens, des Todes von Jesus Chrisuts.

Igantius (1. JH) Schüler des Apostel Johannes: "Jesus wurde gekreuzigt und starb unter den Händen von Pontius Pilatus. Er wurde wirklich, nicht dem Schein nach gekreuzigt und starb, während Wesen im Himmel und auf der Erde und unter der Erde zuschauten.

Die Überlieferungen von Tacitus beweisen, dass Jesus wirklich am Kreuz gestorben ist.

Der babylonische Thalmud (nicht christliche Quelle): "Am Abend des Pessachfestes hängten sie Jesus auf. Er trat auf als Verkündiger und es heist, er sollte gesteinigt werden, weil er Zauberei praktizierte. [...] Aber da sie nichts fanden, was ihn hängen sie ihn am Abend des Pessachfestes (Passah-Fest) auf.

Flavius Josephus (Historiker): "Es war aber ein Mann Namens Jesus, ein weiser Mann. Falls es denn erlaubt ist, ihn einen Menschen zu nennen. Denn er vollbrachte große und wunderbare Taten. Er war ein großer Lehrer seiner Zeit. Und Menschen nahmen diese Lehre mit Freuden an. Er zog viele Juden an sich aber auch viele Heiden. [...] Er wurde unter den Händen von Pontius Pilatus zum Tode verurteilt. Aber seine engen Anhänger haben ihn nicht vergessen."

Gemäß der historischen Überlieferung gilt die Kreuzigung und Auferstehung Jesu als eines der bestdokumentiertesten Ereigenisse der Menschheitsgeschichte.

4) Gegen die Glaubwürdigkeit des Koran und für die Glaubwürdigkeit der Bibel spricht...

Anhänger des Islam behaupten einfach, jemand anderes, anstelle von Jesus sei am Kreuz gestorben. Aber wer hat diese geheimnisvolle Person gekannt? Wer hat sie bezeugt? Wer hat sie identifiziert?

Ist diese Behauptung der islamischen Gelehrten, die sich nicht auf Zeugenberichte stützen kann, glaubwürdiger als viele Hundert direkte Zeitzeugen von Jesus, die ihn selbst gesehen hatten und ihn sehr gut kannten?

Kann man glaubwürdig behaupten, die Mutter Jesu Maria hätte ihren Sohn nicht erkannt, als er am Kreuz gestorben ist? Können Muslime wirklich darauf vertrauen, dass die Römer und Juden, die den Tod von Jesus und seine Auferstehung sahen, nicht genau wussten, was da geschehen ist?

Wie kann man angesichts der gigantischen Beweislage für die Bibel einem Propheten glauben, der 600 Jahre später einfach behauptet, das Wesentliche der Bibel sei falsch gewesen, es sei alles ganz anders gewesen?

Lesen wir zum Abschluss, wie der Apostel Paulus im Neuent Testament bezeugte, dass Jesus von 500 Personen nach seiner Auferstehung gesehen und erkannt und zweifelsfrei identifiziert wurde:

1. Korinther 15,1-7 Ich erinnere euch aber, ihr Brüder, an das Evangelium, das ich euch verkündigt habe, das ihr auch angenommen habt, in dem ihr auch fest steht, durch das ihr auch gerettet werdet, wenn ihr an dem Wort festhaltet, das ich euch verkündigt habe – es sei denn, dass ihr vergeblich geglaubt hättet. Denn ich habe euch zu allererst das überliefert, was ich auch empfangen habe, nämlich dass Christus für unsere Sünden gestorben ist, nach den Schriften, und dass er begraben worden ist und dass er auferstanden ist am dritten Tag, nach den Schriften, und dass er dem Kephas erschienen ist, danach den Zwölfen.Danach ist er mehr als 500 Brüdern auf einmal erschienen, von denen die meisten noch leben, etliche aber auch entschlafen sind. Danach erschien er dem Jakobus, hierauf sämtlichen Aposteln. Zuletzt aber von allen erschien er auch mir, der ich gleichsam eine unzeitige Geburt bin.

Résumé

  • Die geographische Lage und räumliche Nähe des Lebensraumes der Apostel und Zeitzeugen Jesu sprechen eindeutig für die Glaubwürdigkeit der Bibel

  • Die Bibel bezeugt Jesu Tod am Kreuz und seine Auferstehung.

  • Der Prophet Mohammed lebte ca. 1500 km entfernt vom Geschehen.

  • Die Apostel und Zeitzeugen Jesu Christi lebten im 1. Jh, waren also direkte Zeitzeugen Jesu.

  • Die Überlieferungen des Islam kamen erst über 600 Jahre später hervor

  • Die Islamgelehrten behaupten, ohne Belege zu nennen, die Bibel sei verfälscht worden.

  • Die zeitliche Distanz von Mohammed zu Jesu Leben ist viel zu groß.

  • Die historischen Beweise sprechen für die Glaubwürdigkeit der Bibel

  • Daher ist die Bibel unverfälscht, der Koran aber gibt die Tatsachen verfälscht wieder.


  • Redaktion Lernen Fühlen Verstehen
    Thematisch verwandte Artikel
    Lesetipps:

    Warum haben viele Menschen Angst? Was ist der Hintergrund und wie kann die Angst überwunden werden?

    Welche Wunder hat Jesus getan? Welche Wunder sind durch Mohammed geschehen? Vergleich der Wunder Jesu und Mohammeds

    Wie leben Nachfolger Jesu, wie leben Nachfolger Mohammeds? Vergleich der unterschiedlichen Auswirkungen von Jesu und Mohammeds Leben auf deren Nachfolger: Wie leben Nachfolger Jesu und Nachfolger Mohammeds?

    Mohammed und Jesus im Vergleich: Unterschiede zwischen Jesus und Mohammed

    Warum Israel das von Gott verheißene Land und zugleich das meistgehasste Volk der Welt ist: Den Kampf um Israel verstehen lernen

    Wer ist Jesus Christus?

    Gott wird Mensch: Jesus Christus ist Gott.

    Islam und Christentum im Vergleich.


    Video: Licht im Dunkel dieser Zeit

    - Antworten auf unsere wesentlichen Existenzfragen
    - Hilfe und Trost, wenn Sorgen überhand nehmen
    - Hintergründe und Orientierung angesichts der Völkerwanderung in Europa

    licht im dunkel dieser zeit
    www.lernen-fuehlen-verstehen.de
    lernen fühlen verstehen neuste artikel wie beten neuste kommentare lernen fühlen verstehen lernen fühlen verstehen banner gratis download lernen fühlen verstehen vergleich jesus mohammed islam christen bibel koran lernen fühlen verstehen video-tipp Weltgeschichte Video

    Oktay: Ein Türke wird Christ

    Warum die Bibel wahr ist!

    Bibel, durch Juden und Christen verfälscht?

    Abdul Memra TV über 5-Punkte Calvinismus

    Ex iranischer Terrorist findet Rettung in Jesus Christus

    Ist Allah der gleiche Gott, wie der Gott der Christen?

    Allah oder Jesus, wer ist der wahre, allmächtige Gott?

    Dialog Christ mit Muslim über Koran, Jesus (Isa) und Mohammed

    Mohammed und Jesus im Vergleich

    Bedeutet "Islam" Frieden?

    Gemeinsamkeiten zwischen Islam und Christentum

    Unterschiede zwischen Islam und Christentum

    Koran und Bibel beweisen: Jesus ist Gott!

    Wunder von Jesus und Mohammed

    Wie leben Nachfolger Jesu und Mohammeds

    Mohammed, Isa, Jesus, Vergleich, Gemeinsamkeiten Unterschiede

    Jesus, Mohammed, Bibel, Koran, Lehre über Frauen

    Jesus und Mohammed über Liebe und Gewalt

    Amir Arabpour bei youtube: Aufklärung über den Islam

    Der Unterschied zwischen Katholiken und echten Christen

    Kampf um Israel verstehen lernen

    Wer ist Jesus

    Jesus Christus ist Gott.

    Islam und Christentum im Vergleich

    Wie ist Gott?

    Warum sorgt Gott nicht für Frieden in der Welt?

    Selbstliebe, viele Fragen, Antworten und Übungen

    Wie klappt freies Beten?

    Wie Anwälte arbeitslos werden

    Was lässt unsere Seele frei und freudig werden?

    Endlich raus aus dem Hamsterrad aber wie?

    Aus einem Briefwechsel

    Gott ist Liebe

    Meine Suche nach Wahrheit

    Tagebuch Schreiben zur Lebensgestaltung

    Geheimnis glücklicher Beziehungen

    Aus einem Briefwechsel

    Weise Sprüche

    Kontakt mit Engeln, Geistern, Dämonen, harmlos oder tödliche Gefahr?

    Gibt es Engel, Geister und Dämonen?

    Warum wir Bibeln gratis versenden

    Webseiten durchsuchen: